Boxengasse 24h-Rennen Nürburgring 2013

Das Treiben nach dem Abbruch

Boxengasse, Nacht, 24h-Rennen Nürburgring 2013 Foto: S. Baldauf / R. Kah 80 Bilder

Das Treiben geht während der Rennunterbrechung weiter – zwar nicht auf der Strecke sondern in den Boxen. Wir zeigen die Nacht-Aktivitäten der Boxencrews beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring.

Die wetterbedingte Unterbrechung des 24h-Rennens am Nürburgring um 22:45 Uhr bedeutet nicht das Ende der 41 Ausgabe des Langstreckenklassikers. Die am Sonntag, den 19. Mai 2013 um 17 Uhr gestartete Rennzeit läuft weiter, bis 24 Stunden später das Rennen offiziell mit der karierten Flagge abgewunken wird. Sollten sich vorher die Bedingungen bessern, so wird es einen Restart geben, der 90 Minuten vorher angekündigt wird.

Porsche beim 24h-Rennen am Nürburgring 2013 - Teil 1 1:31 Min.

Boxencrew arbeitet während Fahrer ruhen

Da das Rennen mit der Roten Flagge unterbrochen wurde gelten keine Parc Fermé-Bestimmungen, also dürfen die Teams die Zeit für Service- und Reparaturarbeiten an den Fahrzeugen nutzen. Eine Gelegenheit, die sich keiner entgehen lässt. Also müssen – während die Fahrer eine Auszeit haben – die Boxenmannschaften ran. Jetzt haben sie ausreichend Zeit technische Defekte oder Kollisionsfolgen zu beseitigen. Kein Wunder also, das reges Treiben in den Boxen herrscht nachdem die Fahrzeuge abgestellt wurden. Erst wenn die Renner wieder fit sind, gönnen sich auch die Mechaniker eine Pause.

Was während der Rennpause in dem Boxen abgeht, zeigen wir in der Fotoshow.

Zeitplan 24h-Rennen Nürburgring 2013

24h-Rennen Nürburgring Event Wertung Strecke
Donnerstag, 16. Mai 2013
ab 15.30 Uhr Adenauer Racing Day Fan-Fest Adenau
Freitag, 17. Mai 2013
8.00 - 11.20 Uhr Rundstrecken Challenge Leistungsprüfung Nordschleife
8.10 - 11.20 Uhr Formel 3 Cup Freies Training + Qualifying GP-Kurs
11.55 - 13.55 Uhr 24h-Classic Qualifying Gesamtstrecke
14.25 - 15.55 Uhr 24h-Rennen Freies Training Gesamtstrecke
16.25 - 17.25 Uhr Porsche Carrera Cup Freies Training Gesamtstrecke
17.55 - 18.55 Uhr Renault / Mini Trophy Freies Training Gesamtstrecke
19.35 - 23.30 Uhr 24h-Rennen 1. Qualifying Gesamtstrecke
Samstag, 18. Mai 2013
8:15 - 8:45 Uhr Formel 3 Cup 1.Rennen GP-Kurs
09:00 - 09:50 Uhr Renault / Mini Trophy Qualifying Gesamtstrecke
10:10 - 11:00 Uhr Porsche Carrera Cup Qualifying Gesamtstrecke
11:20 - 13:20 Uhr 24h-Rennen 2. Qualifying Gesamtstrecke
14:20 - 17:20 Uhr 24h-Classic Rennen Gesamtstrecke
17:50 - 18.45 Uhr 24h-Rennen Top40 Qualifying Gesamtstrecke
19:30 - 19:50 Uhr Formel 3 Cup 2. Rennen GP-Kurs
20:00 - 21:15 Uhr Falken Drift Show Müllenbach- schleife
Sonntag, 19. Mai 2013
09:45 - 10:45 Uhr Renault / Mini Trophy Rennen Gesamtstrecke
11:42 - 12:42 Uhr Porsche Carrera Cup Rennen Gesamtstrecke
13:45 - 14:15 Uhr Formel 3 Cup 3. Rennen GP-Kurs
14.30 - 16.10 Uhr 24h-Rennen Startaufstellung GP-Kurs
17:00 Uhr 24h-Rennen Start Gesamtstrecke
Montag, 20. Mai 2013
17:00 Uhr 24h-Rennen Zieleinlauf Gesamtstrecke
Neues Heft
Top Aktuell 10/2018, Lynk & Co TCR WTCR 2019 Lynk & Co im Motorsport Chinesen steigen in die WTCR ein
Beliebte Artikel 1997 Alle Sieger 24h-Rennen Nürburgring Sieger 24h-Rennen Könige des Langstreckenrennens LT4 Cup - Transporter-Racing Transporter-Racing im LT4 Cup Rennen mit aufgemotzten Sprintern
Anzeige
Sportwagen Essen Motor Show Teaser 2018 Essen Motor Show 2018 PS-Festival in Essen Toyota Supra Toyota GR Supra (2019) Einblicke in Japan-Sportwagen
Allrad 10/2018, Hennessey Ford F-150 Heritage Hennessey Ford F-150 Heritage Pick-up im Rennsport-Outfit Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup
Oldtimer & Youngtimer Auktion Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Oldtimer Auktion Toffen 2018 Schwache Herbst-Versteigerung Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel