Carlsson Mercedes SLK 340 Carlsson
Carlsson Mercedes SLK 340
Carlsson Mercedes SLK 340
2 Bilder

Carlsson Mercedes SLK 340 in Genf

Extrem scharfer Bergrenner

Tuner Carlsson hat für den Einsatz bei nationalen und internationalen Bergrennen in der Kategorie E1 eine Mercedes SLK präpariert. Premiere feiert der SLK 340 auf dem Genfer Autosalon.

Für den Renneinsatz wurde der Mercedes SLK auf einer Rohkarosse von Grund auf neu aufgebauten und dabei einer radikalen Gewichtskur unterzogen. Dabei sorgt unter anderem ein ultraleichtes Bodykit aus Karbon für ein Leergewicht von 780 Kilogramm. Ein vollverkleideter Unterboden und großes Spoilerwerk vorne und hinten optimieren die Aerodynamik. Den Fahrbahnkontakt halten 18 Zoll große Sportreifen auf Leichtmetallfelgen, die an einem einstellbaren Rennfahrwerk geführt werden.

Carlsson SLK mit 610 PS-V8

Herzstück des Renners ist ein 3,4 Liter-V8-Motor, der es auf 610 PS und ein maximales Drehmoment von 430 Newtonmetern bringt. Geschaltet wird per Hewland-Getriebe mit Paddle-Shift-Schaltung. Ein Rennschalensitz fasst den Fahrer ein, der obligatorische Käfig sorgt für Sicherheit.

Eingesetzt werden soll der Carlsson SLK 340 vom Schweizer Team Meisel Motorsport. Auch eine Teilnahme am Hillclimb Pikes Peak ist geplant.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Carlsson CK 63 RS CLS 63 AMG kräftig aufgemischt Carlsson CK63 RS auf der IAA
Mehr zum Thema Auto Salon Genf
Seat Leon Cupra Erlkönig
Neuheiten
Honda e Prototype Studio 2019
Neuheiten
Piech Mark Zero
Neuheiten