Motorsport und Umweltschutz

DMSB Fachtagung "Motorsport und Umwelt"

Foto: Jan Brucke/VLN 33 Bilder

Der DMSB veranstaltet am 17. und 18. April 2009 eine Fachtagung zum Thema Umweltschutz. Dort treffen sich Experten, um neueste Lösungsansätze und gelungene Umsetzungen zu besprechen. Gefordert sind Rennstreckenbetreiber ebenso wie Veranstalter, Techniker oder Rennteams.

In diesem Jahr ist die Tagung zu Gast beim thüringischen Landessportbund im Leistungszentrum Oberhof. Auf dem Programm stehen unter anderem Vorträge zu den Themen "BioConcept Car 2.0 - nachhaltige Innovationen im Motorsport", "Lenken statt Verführen - das Problem Zuschauer" oder "Erlebniszentrum Nürburgring - nachhaltige Infrastrukturplanung ermöglicht umweltgerechte Sport- und Freizeitstätten". 

Begrenzte Teilnehmerzahl

Die Tagungsgebühr beträgt 100 Euro (inklusive Übernachtung, Tagungsgetränke und Mittagessen). Anmeldeschluss ist am 13. April 2009. Das Anmeldeformular sowie das Tagungsprogramm kann auf www.dmsb.de (Menüpunkt Umwelt, Umweltfachtagung) eingesehen und heruntergeladen werden. Allerdings ist die Teilnehmerzahl aus organisatorischen Gründen begrenzt.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Weitere Informationen gibt es beim DMSB unter der Telefonnummer 069 633 007-26 oder lenz@dmsb.de.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote