DTM

Werner für Prémat

Foto: Audi 49 Bilder

Marco Werner wird beim kommenden DTM-Rennen in Oschersleben (6.5.) den verletzten Alexandre Prémat vertreten. Der Franzose erholt sich nun zuHause.

Alexandre Prémat hat nach seiner schweren Kollision mit Tom Kristensen in Hockenheim nun ebenfalls das Krankenhaus verlassen. Der 25-Jährige, der einen Lendenwirbelriss erlitt, kehrte am Donnerstagabend (26.4.) zu seiner Familie nach Frankreich zurück. Dort wird er sich in Kürze einer Physiotherapie unterziehen.

Prémathofft, zum dritten DTM-Lauf am Laustizring (20.5.) wieder fit zu sein,doch das kommende Rennen in Oschersleben fällt für den Franzosendefinitiv flach. Auf der Suche nach einer Vertretung suchte Audi derEinfachheit halber im eigenen Fahrerkader. Marco Werner wird am 6. Maiim 2006er Audi A4 sitzen.

Marco Werner: DTM zuletzt 1993

Der 41-jährige Le Mans-Sieger Marco Werner gehört eigentlich zur Riege der Sportwagen-Piloten im Audi-Lager. In der DTM startete der gebürtige Dortmunder zuletzt 1993. Immerhin hat er mit dem DTM-Auto bereits ein wenig Übung. Im Vorjahr fuhr er zu Promotionszwecken das DTM-Renntaxi.

"Natürlich wäre ich lieber unter anderen Umständen zu meinem ersten Rennen in der neuen DTM gekommen", sagt Werner. "Ich wünsche Alexandre eine möglichst schnelle Genesung. Ich werde versuchen, ihn so gut wie möglich zu verteten."

Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote