24h-Rennen Nürburgring 2016 - Nordschleife - Mittwoch - 25.5.2016 Stefan Baldauf / Guido ten Brink
24h-Rennen Nürburgring 2016 - Nordschleife - Mittwoch - 25.5.2016
24h-Rennen Nürburgring 2016 - Nordschleife - Mittwoch - 25.5.2016
24h-Rennen Nürburgring 2016 - Nordschleife - Mittwoch - 25.5.2016
24h-Rennen Nürburgring 2016 - Nordschleife - Mittwoch - 25.5.2016 50 Bilder

Fotos 24h Nürburgring 2016 (Mittwoch)

Der Nürburgring wärmt sich auf

Der Countdown zum 24h-Rennen Nürburgring läuft. Am Mittwoch (25.5.) richteten sich die Teams im Fahrerlager ein, die Fans nahmen ebenfalls die letzten Arbeiten an ihren teils kuriosen Behausungen vor.

Es ist das größte 24h-Rennen der Welt: Bevor am Donnerstag (26.5.) die Action mit rund 160 Autos auf der Nürburgring-Nordschleife beginnt, laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren. Nachdem bereits alle LKW in einer langen Karawane am Anfang der Woche ins Fahrerlager eingezogen sind, werden nun die letzten Zelte, Hospitalitys und Co. aufgebaut. Die Mechaniker mussten dabei wieder einmal unter dem typischen Eifel-Wetter leiden. Der Himmel über der Nürburg zeigt sich grau und bewölkt, die meisten haben ihre Winterjacken ausgepackt.

Aufbau-Arbeiten am Nürburgring

Während auf der Zielgeraden noch Ruhe vor dem Sturm herrschte, wurden die ersten Autos bereits zur technischen Abnahme gebracht. Auch die Boxenstände sind mittlerweile aufgebaut. Im Kampf um den besten Platz für die Kommandostände entbrannte ein ganz eigenes Rennen unter den Teams. In den Boxen müssen sich vor allem die Teams arrangieren, die die engen Platzverhältnisse beim 24h-Rennen noch nicht gewohnt sind. Teilweise sind bis zu sechs Fahrzeuge in einer Garage untergebracht.

Auch die Fans sind nun startklar für das 24h-Spektakel rund um die Nürburgring-Nordschleife. Sie werkelten noch an ihren provisorischen Unterkünften für die Woche herum und hoffen natürlich auf einen gnädigen Wettergott, damit sie nicht im Schlamm versinken. Einige reisten mit ihren Camping-Wagen und Eigenbauten schon in der vergangenen Woche an, um die besten Plätze mit der besten Sicht auf die Strecke zu ergattern.

In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen die ersten Impressionen aus dem Fahrerlager und einige Eindrücke von den Campingplätzen rund um die Nordschleife.

Motorsport Motorsport VLN  - 3. Lauf - Nürburgring-Nordschleife - 14. Mai 2016 24h-Rennen Nürburgring-Nordschleife 2016 Die große Vorschau auf den Klassiker

Wir versprechen Ihnen: Das 24h-Rennen in der Grünen Hölle wird in diesem...

Mehr zum Thema 24h-Rennen Nürburgring 2019
Start - 24h-Classic 2019 - Nürburgring - Nordschleife
Mehr Motorsport
Audi R8 LMS - Startnummer #4 - 24h Rennen Nürburgring - 23. Juni 2019
Mehr Motorsport
Audi R8 LMS - Startnummer #4 - 24h-Rennen Nürburgring 2019
Mehr Motorsport