Grid Girls des Wochenendes

DTM-Mädels stehen im Regen

Grid Girls DTM Norisring 2011 Foto: Wolfgang Wilhelm 34 Bilder

Bei frostigen Temperaturen und Dauerregen zeigten die DTM-Girls am Norisring nur wenig nackte Haut. Die WTCC-Mädels im warmen Porto präsentierten sich da schon deutlich freizügiger. Wir haben die Fotos.

Das Leben eines Grid-Girls kann manchmal ganz schön hart sein. Wer hätte gedacht, dass die DTM am Norisring Anfang Juli bei 10°C und Dauerregen unterwegs ist. Die Mädels in der Startaufstellung waren wirklich nicht zu beneiden. Bei diesem Wetter schickt man eigentlich nicht einmal Hunde vor die Tür.

DTM-Girls dick eingepackt, viel nackte Haut in Porto

Während die Piloten in ihren dicken Jacken warm eingepackt waren mussten sich die Girls im bekannten Post-Outfit mit dünnen Regenleibchen begnügen. Immerhin durften die Miniröcke im Schrank bleiben. Lange Hosen waren angesagt.

Die Konkurrenz der WTCC hatte deutlich mehr Glück mit dem Wetter. Entsprechend sparsam auch die Mädels beim Gastspiel in Porto mit den Textilien umgehen. Den "Nackte-Haut-Vergleich" gewannen die Mädels am Atlantik um Längen. In unserer Fotogalerie können Sie sich selbst ein Bild von dem ungleichen Wettbewerb machen.

Neues Heft
Top Aktuell Antonio Felix da Costa - BMW - Formel E - Riad Formel E in Saudi-Arabien 2018 Félix da Costa schenkt BMW den Sieg
Beliebte Artikel F1-Tagebuch - GP Australien 2017 F1-Tagebuch GP Australien 2017 Traumstart im Shoey-Land Grid Girls Le Mans 2011 F1-Girls & Le Mans-Girls Heiße Mädels mit Schirm und Charme
Anzeige
Sportwagen sport auto-Perfektionstraining 2018, Exterieur Perfektionstraining 2018 Sicher und schnell über die Nordschleife Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik
Allrad Mercedes G 350 d Fahrbericht Hochgurgl / Timmelsjoch Winter 2018 Mercedes G 350d Fahrbericht Mit dem G im Schnee Mercedes X-Klasse 6x6 Designstudie Carlex Mercedes X-Klasse 6x6 Böser Blick mit drei Achsen
Oldtimer & Youngtimer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker BMW 507 Graf Goertz Die teuersten Promi-Autos 2018 2,6 Millionen für Goertz-507