Grid Girls des Wochenendes

Indy-Girls, F1-Mädels und Trucker-Bräute

Girls Truck Grand Prix Nürburgring 2011 Foto: xpb 35 Bilder

Am Wochenende wurde auf und neben den Rennstrecken wieder großer Sport geboten. Wie immer durften die heißen Girls nicht fehlen. Wir zeigen Ihnen die Mädels aus Silverstone, dem Nürburgring und dem IndyCar-Rennen in Toronto.

England zeigte sich beim Formel 1-Gastspiel in Silverstone mal wieder von seiner feuchten Seite. Pünktlich als sich die Grid Girls auf den Weg in die Startaufstellung machten, begann es aus den grauen Wolken zu tröpfeln. Die steife Brise auf der britischen Insel erschwerte den Job zusätzlich.

Girls am Nürburgring mit mehr Wetter-Glück

Zum Glück hatte der Kleidersponsor für ein warmes Jäckchen gesorgt, damit die Girls in Ihren roten Kleidchen nicht frieren mussten. So viel Glück hatten die Mädels auf dem Nürburgring nicht. Mussten Sie aber auch gar nicht. Bei zumeist bestem Wetter kamen die Fans des Truck Grand Prix auch abseits der Rennpiste auf Ihre Kosten.

Auch in den USA wurde am Wochenende beste Unterhaltung geboten. Die IndyCar-Serie war in Toronto unterwegs. Auch hier gaben sich die kanadischen Girls dank Sonnenschein deutlich freizüger als die englischen Kolleginnen in Silverstone. In unserer Fotoshow gibt es wie immer die Bilder der heißen Mädels.

Die neue Ausgabe als PDF
Oberklasse Bentley Continental GT V8 2019 Bentley Continental GT V8 (2020) Neue Einstiegsmotorisierung für den Gran Turismo Bugatti Galibier Bugatti-Zukunft Zweites Modell wird ein Elektroauto sein
Sportwagen Aston Martin DBS GT Zagato und DB4 GT Zagato Aston Martin DBS GT Zagato und DB4 GT Zagato Im Doppelpack für über 8 Millionen Euro Ferrari P80/C Einzelstück Ferrari P80/C Dino-Remake mit Mega-Abtrieb
SUV Ford Bronco Ford Bronco 2020 Retro-Geländewagen mit abnehmbaren Türen BMW X1 xDrive25Le Neuer BMW X1 xDrive25Le Plug-in-Hybrid mit 110 km E-Reichweite
Anzeige