Hockenheim Test 2

McLaren legt nach

Foto: Wolfgang Wilhelm 52 Bilder

McLaren-Pilot Lewis Hamilton sicherte sich auch am zweiten Trainingstag die Tagesbestzeit in Hockenheim und machte sich damit selbst zum großen Favoriten für den Großen Preis von Deutschland.

Der McLaren-Mercedes-Pilot war auch am zweiten Tag der Übungsfahrten auf der Traditionsstrecke am Mittwoch (9.7.) klar schneller als die Konkurrenz. Der Brite, der am Sonntag bei seinem Heim-Grand-Prix in Silverstone im Regen-Chaos triumphiert hatte, drehte in 1:14,872 Minuten die beste Runde des Tages.

Noch vor Weltmeister Kimi Räikkönen, der im Ferrari 0,424 Sekunden Rückstand auf die Bestzeit von Hamilton hatte, fuhr Nico Rosberg auf Rang zwei. Der Williams-Fahrer, der mit 117 Runden auch fleißigster Testpilot des Tages war, benötigte für den 4,574 Kilometer langen Kurs 0,385 Sekunden mehr als der Tagessieger.

Räikkönen erwartet enges Rennen

Räikkönen war trotzdem zufrieden mit den Testfahrten: "Wir haben uns auf die Vorbereitung für den Grand Prix konzentriert. Ich denke schon, dass wir auch auf diesem Kurs konkurrenzfähig sein werden." Zur letzten Testsession am Donnerstag wird Felipe Massa das Steuer übernehmen.

Adrian Sutil wurde im Force India Fünfter von zwölf gestarteten Fahrern. Dahinter folgten Toro Rosso-Pilot Sebastian Vettel und Toyota-Mann Timo Glock. Nick Heidfeld hatte im BMW-Sauber als Elfter bei seiner schnellsten Runde bereits mehr als 1,3 Sekunden Rückstand auf Hamilton.

Zeitentabelle Hockenheim Test 2:

1. L. Hamilton - 1:14.872 - 101 Runden
2. N. Rosberg - 1:15.257 - 117 Runden
3. K. Räikkönen - 1:15.296 - 90 Runden
4. D. Coulthard - 1:15.767 - 42 Runden
5. A. Sutil - 1:15.945 - 97 Runden
6. S. Vettel - 1:15.955 - 62 Runden
7. T. Glock - 1:15.995 - 114 Runden
8. F. Alonso - 1:16.141 - 106 Runden
9. R. Barrichello - 1:16.144 - 90 Runden
10. M. Webber - 1:16.217 - 70 Runden
11. N. Heidfeld - 1:16.235 - 115 Runden
12. S. Bourdais - 1:16.550 - 36 Runden

Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Hockenheim Test 1 Hamilton vorn Rennanalyse GP England Dominanz beim Heimspiel
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Techart GTstreet RS 2019 Techart GT Street RS Porsche Turbo-Interpretation mit 770 PS Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Carbon-Sportwagen mit 1.085 PS
SUV Hyundai Tucson N-Line Teaser Hyundai Tucson SUV kommt auch als N-Line-Version Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf
Oldtimer & Youngtimer Packard Six 1927 Scheunenfund USA Scheunenfund Packard Six von 1927 Als Downsizing noch Sechs- statt Zwölfzylinder hieß Ford Capri L (1978) Ford Capri (1969-1986) wird 50 Sportcoupé zum Kleinwagenpreis