Hyundai Shell World Rally Team 2014 Hyundai i20 WRC Hyundai
Hyundai Shell World Rally Team 2014 Hyundai i20 WRC
Hyundai Shell World Rally Team 2014 Hyundai i20 WRC
Hyundai Shell World Rally Team 2014 Hyundai i20 WRC
Hyundai Shell World Rally Team 2014 Hyundai i20 WRC 11 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Hyundai Shell World Rallye Team 2014: Koreaner stellen Auto und Team vor

Hyundai Shell World Rallye Team 2014 Koreaner stellen Auto und Team vor

Der koreanische Autobauer Hyundai hat am Dienstag (10.12.2013) in Offenbach offiziell sein WRC-Rallye-Team samt Einsatzauto und vier Fahrerpaarungen vorgestellt.

Hyundai wird, unter der Führung von Teamchef Michael Nandan, in der Saison 2014 mit bis zu zwei Teams ins Geschehen in der Rallye-WM eingreifen. Das Hauptteam wird alle Läufe bestreiten, ein weiteres Team wird zusätzlich bei ausgewählten Läufen antreten. Als Hauptsponsor konnten die Koreaner den Mineralölkonzern Shell gewinnen und tritt entsprechend unter der Bewerbung Hyundai Shell World Rally Team an. Einsatzfahrzeug ist der Hyundai i20 WRC, der in den vergangenen Monaten zur Rennreife entwickelt wurde. Angesiedelt sind die Rallye-Aktivitäten des Konzerns übrigens in der Europa-Zentrale der Koreaner in Offenbach.

Für die Comeback-Saison in der Rallye-WM konnten die Koreaner auf der Fahrerseite gleich einen großen Coup landen. Man verpflichtete mit Thierry Neuville einen der gefragtesten Fahrer des WM-Zirkus als Stammfahrer - und zwar gleich für drei Jahre. Der 25-jährige Belgier teilt sich das Cockpit mit dem Copiloten Nicolas Gilsoul. Bei der Rallye Monte Carlo wird Dani Sordo den zweiten Einsatzwagen steuern. Chris Atkinson wurde bereits für das zweite Auto bei der Rallye Australien bestätigt. Juho Hänninen als vierter Fahrer wird noch nicht weiter benannte WM-Läufe im zweiten i20 WRC unter die Räder nehmen.

Zur Startseite
Formel 1 Mehr Motorsport Glickenhaus SCG 007 LMh Glickenhaus SCG 007 LMH US-Hypercar ab sofort in Blau

Nach dem erfolgreichen Le-Mans-Rennen 2022 wechselt Glickenhaus seine...

Hyundai i20
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Hyundai i20