Jetta-Cup

Racing mit Diesel-Power

Foto: Volkswagen

Volkswagen wird ab 2008 einen neuen Markenpokal in den USA an den Start bringen. Besonderes Merkmal: Der Jetta-TDI-Cup setzt als erste Rennserie in den USA auf Diesel-Technologie.

Acht Veranstaltungen soll es zunächst geben, in denen der Wolfsburger Diesel seine Qualitäten unter Beweis stellen soll. "Der Jetta-TDI-Cup wird die Tradition der Diesel-Technologie von Volkswagen und das Erbe der Marke im Motorsport in Form von spannendem und sauberem Rennsport fortführen", so Stefan Jacoby, der Präsident von Volkswagen America.

Sauberer Diesel für die Rennstrecke

Volkswagen erhofft sich vom neuen Markenpokal, das ökologische Image der Diesel-Technologie zu verbessern. Der Jetta-TDI-Cup wird deshalb von VW-Motorsport direkt unterstützt. "Es ist fantastisch, dass Volkswagen in einem so bedeutenden Markt wie den USA künftig mit einer eigenen Rennserie und fortschrittlichster Clean-Diesel-Technologie vertreten ist", äußert Volkswagen Motorsport-Direktor Kris Nissen.

Markenpokale haben bei VW bereits Tradition, und das nicht erst seit den Lupo-, Beetle- oder Polo-Cups in den vergangenen Jahren. Schon in den 60ern war die Marke aus Wolfsburg im US-Rennsport sehr aktiv. Damals duellierten Monoposto-Renner mit Käfer-Technik in der so genannten Formel V-Serie. Diese langjährige Erfahrung soll nun auch im Jetta-Cup eingebracht werden.

Renn-Jetta bringt 170 PS

Die Cup-Version des Jetta wird von einem 170 PS starken Zweiliter-TDI-Motor angetrieben und verfügt über ein DSG-Sechsganggetriebe, eine ABS-Rennbremsanlage und alle modernen Einrichtungen für Sicherheit im Rennsport. Ähnlich wie es sich seit einem Jahrzehnt im Polo-Cup und seiner Vorgängerserie, dem Lupo-Cup, in Deutschland bestens bewährt hat, werden sich auch in den USA alle Einsatzautos im Besitz von Volkswagen befinden und zentral eingesetzt werden. Die Entwicklung des Rennwagens verwirklichte Volkswagen Motorsport, erste Testfahrten in Deutschland verliefen positiv und vielversprechend.

Neues Heft
Top Aktuell Célia Martin - Viessmann Jaguar eTrophy Team Germany - Jaguar I-Pace Jaguar eTrophy Team Germany Ein Rookie und erfahrene Kräfte
Beliebte Artikel Letvision Letrons Letvision Letrons Die Transformer leben 2019 SsangYong Rexton DKR SsangYong Rexton DKR Buggy für die Dakar 2019
Anzeige
Sportwagen sport auto 1/2019 - Heftvorschau sport auto 1/2019 8 Sportwagen im Handling-Check Aston Martin Valkyrie V12-Motor des Aston Martin Valkyrie Die Technik des 1.000-PS-Saugers
Allrad Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker