Le Mans

Loeb auf Rang eins

Foto: ACO

Das Pescarolo-Team setzte sich beim ersten Qualifying an die Spitze des Feldes. Die Startnummer 17 mit Soheil Ayari, Eric Hélary und Rallye-Weltmeister Sébastien Loeb nutzte die abtrocknende Strecke an der Sarthe am besten.

Regen bremste lange den Elan der Akteure zum 24 Stundenrennen von Le Mans. Die besten Zeiten lagen in der ersten zweistündigen Trainingssitzung am Mittwoch (15.6.) rund 40 Sekunden über den Bestwerten des Testtages eineinhalb Wochen zuvor. Erst als der knapp 14 Kilometer lange Kurs in der zweiten Session kurz vor Mitternacht abzutrocknen begann, herrschte rege Aktivität.

Der Franzose Soheil Ayari nutzte die Gunst der Stunde und schob den Pescarolo-Judd mit der Startnummer 17 in 4:01,197 Minuten auf die provisorische Pole Position. Zuvor wurde das Auto von Ayari, Hélary und Loeb durch Kuppllungsprobleme gebremst. Das eigentlich stärker eingeschätzte Schwester-Auto hielt sich am Mittwoch noch zurück. Emanuel Collard, Eric Comas und Jean-Christophe Boullion begnügten sich mit Rang zehn.

Audi bei der Musik

Zumindest bei schlechtem Wetter zeigten sich die Audi konkurrenzfähig. Emanuele Pirro war ebenfalls einer der letzten auf der Piste, bevor um Mitternacht die schwarzweiß karierte Flagge fiel. Der Italiener war in 4:02,027 Minuten nur rund acht Zehntelsekunden langsamer als der führende Pescarolo. Der zweite Champion-Audi mit Tom Kristensen kam auf Rang fünf hinter dem Oreca-Audi.

In der GT1-Kategorie belegten weder Aston Martin noch die Corvettes den ersten Rang. Stattdessen übernahm der Ferrari 550 des Larbre-Teams die provisorische Führung. Mit zwei weiteren zweistündigen Qualifikations-Trainings wird die Veranstaltung in Le Mans am Donnerstagabend fortgesetzt. Der Wetterbericht sieht für den Donnerstag deutlich besser aus. Dementsprechend werden die Zeiten purzeln. Das Ergebnis vom Mittwoch hat dann nur noch statistischen Wert.

Neues Heft
Top Aktuell Antonio Felix da Costa - BMW - Formel E - Riad Formel E in Saudi-Arabien 2018 Félix da Costa schenkt BMW den Sieg
Beliebte Artikel Vorschau Le Mans Peugeot in Le Mans
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker