Lohr fährt Rallye-DM

Foto: Wallenwein

Ex-DTM-Amazone Ellen Lohr bestreitet 2007 die Deutsche Rallye-Meisterschaft in einem Subaru.

Nach der bereits in der ersten Woche beendeten Rallye Dakar war es still geworden um Ellen Lohr. Doch pünktlich zu ihrem 42. Geburtstag (12.4.) schenkt sich die frühere Tourenwagen-Pilotin dank Sponsorengeld mit der Deutschen Rallye-Meisterschaft ein neues Abenteuer.

Zusammen mit Dakar-Beifahrerin Antonia de Roissard wird sie die DRM-Saison in einem seriennahen Subaru Impreza WRX bestreiten. Das Auto wird bei Wallenwein Motorsport aufgebaut. Sandro Wallenwein ist 2007 auf einem identischen Gruppe N-Subaru einer der Titelkandidaten.

"Rallye, das hat was! Ich ärgere mich warum ich das nicht schon mal früher ausprobiert habe“, sagt Lohr, die von Formel 3-Rennern über Wüsten-Buggys, DTM-Autos oder gar Renntrucks schon fast alles gefahren hat, was vierRäder hat.

Zur Eingewöhung fährt das Duo Lohr/de Roissard mit dem Impreza die Rallye Ostalb als Vorausauto. Bereits eine Woche später steht mit der Vogelsberg-Rallye in Hessen (20. bis 21.4.) der erste DRM-Lauf auf dem Programm.

Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Alexander Albon - Toro Rosso - Barcelona - F1-Test - 19. Februar 2019 F1 Fotos Barcelona-Test 2019 (Tag 2) Toro Rosso treibt's bunt e.Go Lux E.Go Lux Elektro-Luxus-Bus für Jedermann
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen McLaren 600LT Spider McLaren 600LT Spider im Fahrbericht Ein Cabrio auf Ninja-Level Erlkönig Aston Martin Zagato Shooting Brake Aston Martin Vanquish Zagato Shooting Brake Extrem sportlicher und edler Luxus-Kombi
SUV Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar
Oldtimer & Youngtimer Retro Classics Stuttgart 2018 Retro Classics 2019 Öffnungszeiten, Anreise, Preise 02/2019, 1987 Buick GNX Versteigerung Buick GNX von 1987 Coupé mit 8,5 Meilen für 177.000 Euro verkauft