Mercedes

Geheimnisvolle Lenkungsdefekte

Foto: Wolfgang Wilhelm 37 Bilder

Mercedes versucht, die seltsamen Lenkungsdefekte in der DTM wie unglückliche Einzelfälle aussehen zu lassen. Tatsächlich grassiert das Problem bei den Teams mit dem Stern weit schlimmer.

Als Paul di Resta nach seinem zweiten Rang in Oschersleben gefragtwurde, was denn mit seiner Servolenkung los war, entgleisten dem Schotten kurz die Gesichtszüge: "Wo habt ihr das denn her?" Fakt ist, dass di Resta nach dem zweiten Boxenstopp mit nachlassender Lenkunterstützung zu kämpfen hatte. Bei Bruno Spengler war ein Ausfall der Servolenkung bekannt, bei di Resta sollte es niemand wissen, so bekam der Neuling einen Maulkorb verpasst.

Dabei sind noch deutlich mehr Fahrer von den mysteriösen Lenkungsausfällen betroffen: Bernd Schneider verpasste die letzte Quali-Runde in Oschersleben, weil seine Lenkung schlagartig verhärtete. In Hockenheim erlitt auch Daniel La Rosas Mercedes einen Ausfall der Servounterstützung.

Pannen bei Testfahrten

Aus Mercedes-Kreisen sickerte durch, dass auch bei den Testfahrten in Barcelona und Oschersleben regelmäßig Lenkungsprobleme auftraten, die teilweise für einen kompletten Tag den Testbetrieb lahm legten.

Betroffen sind nicht nur die neuen 2007er C-Klassen, sondern auch die Vorjahresautos (La Rosa) und die 2005er Mercedes (di Resta). "Es ist nie der gleiche Defekt. Mal ist es ein Fertigungsfehler, mal ist die Laufzeit überschritten, mal war Dreck im System", verrät Technik-Chef Gerhard Ungar.

Langwieriges Problem

Die Defektliste reicht von ausgefallenen Pumpen über verstopfte Filter bishin zu gerissenen Schläuchen. Dementsprechend äußert sich das Problem auch für die Fahrer unterschiedlich. Es reicht von kontinuierlich nachlassender Lenkunterstützung bis zum plötzlichen Ausfall.

Durch die vielen unterschiedlichen Ursachen ist das Problem bisher nicht einzukreisen. Ein Insider verrät, dass das Thema Lenkung die Marke mit dem Stern bis weit in die Saison beschäftigen könnte.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote