Mercedes versteigert DTM-Rennwagen von Gary Paffett

Foto: Wilhelm

Der blaue DTM-Mercedes, mit dem Gary Paffett in der vergangen Saison Endrang neun in Europas populärster Tourenwagenserie belegte, kommt nun unter den Hammer: Für einen guten Zweck wird die Rennversion der C-Klasse vom Londoner Auktionshaus Christie's versteigert.

Der Erlös der Versteigerung geht an die von der Daimler AG mitbegründete Laureus Sport for Good Foundation. Mit dem Erlös sollen die Aktivitäten von sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen gefördert werden. Laureus setzt sich weltweit in über 50 Projekten gegen Armut, Gewalt, Drogenmissbrauch, Diskriminierung und AIDS ein. "Unser Motorsport-Engagement hilft so benachteiligten Kindern und Jugendlichen", meinte Mercedes-Sportchef Norbert Haug. "Mit dem Erlös aus der Auktion werden wichtige Sportprojekte gefördert. Seit Beginn der Stiftung wurden bereits über 130.000 Kinder und Jugendliche unterstützt."

Mit 300.000 Euro ist man dabei

Wer an der Auktion teilnehmen möchte, kann per E-Mail eine Bieterkarte anfordern und mit einem Angebot versehen an die Daimler AG senden. Das Mindestgebot ist allerdings nicht gerade ein Schnäppchen - mindestens 300.000 Euro will der Auktionator sehen. Die Versteigerung endet am Freitag, dem 4. April.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim Truma adv. Gasregler/-filter Truma Neuheiten Neue Gasregler und Gasfilter
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote