Mini schlägt Salto

Rückwärtsrolle auf vier Rädern

Mini Backflip 2013 Guerlain Chicherit Foto: Monster/Mini 30 Bilder

Mini hat in den Alpen einen spektakulären Stunt hingelegt. Rallye-Pilot Guerlain Chicherit absolvierte mit einem Countryman einen Rückwärtssalto auf einer Schnee-Rampe - und landete wieder auf allen vier Rädern. Wir haben das Video und die Bilder.

Wenn es darum geht, mit einem Auto verrückte Sachen im Schnee zu machen, dann ist Guerlain Chicherit sicher der richtige Mann für den Job. Der adrenalinsüchtige Franzose, der Rennfans vor allem durch seine regelmäßigen Dakar-Auftritte bekannt ist, hat seine größten sportlichen Erfolge nicht auf vier Rädern sondern zwei Brettern gefeiert. Gleich vier Mal wurde der 34-jährige Skiprofi schon Freeride-Weltmeister.

Backflip im Mini Countryman

In den französischen Alpen musste der gebürtige Pariser nun seine Talente kombinieren. Im Wintersport-Resort Tigne, wo 1992 die olympischen Freestyle-Wettbewerbe ausgetragen wurden, hatten sich die Mini-Marketingstrategen einen spektakulären Stunt überlegt. Mit einem Rallye-Countryman wollte man den ersten Rückwärtsüberschlag der Auto-Geschichte wagen.

Um dem Mini in die Luft zu bringen, wurde eine feste Sprungschanze aufgebaut. Eine Schneerampe sorgte für die weiche Landung. Chicherit musste "nur" mit dem Gasfuß die richtige Geschwindigkeit finden und sein Allrad-Gefährt in der Spur halten. Und dann lernte der knapp zwei Tonnen schwere Allradler fliegen. Der Backflip gelang im ersten Versuch.

Neues Heft