Porsche 919 Hybrid - Autosalon Genf 2014 Stefan Baldauf / Robert Kah
Porsche 919 Hybrid & Porsche 911 RSR - Autosalon Genf 2014
Mark Webber - Autosalon Genf 2014
Audi R18 etron quattro - Autosalon Genf 2014
Audi R18 etron quattro - Autosalon Genf 2014 29 Bilder

Motorsport auf dem Autosalon Genf

Die schnellsten Autos aus Genf

Der Autosalon in Genf 2014 hatte auch für Motorsport-Freunde jede Menge Highlights zu bieten. Le Mans-Prototypen, Rallye-Autos, Tourenwagen, GT-Sportler und sogar Formel 1-Renner buhlten um die Aufmerksamkeit der Besucher. Wir nehmen Sie mit auf einen sportlichen Rundgang.

Neben Weltpremieren und Concept-Cars sind die Rennautos die heimlichen Stars des Autosalons in Genf. Kaum ein Hersteller verzichtet darauf, seine Motorsport-Modelle prominent auf dem Messestand zu platzieren. Die Besucher danken es mit staunenden Blicken und vielen Fotos.

So nah wie auf der Messe kommt man den Rennwagen nur selten. In Le Mans und der Formel 1 sind die Boxengassen hermetisch abgeriegelt. In Genf können die Fans dagegen noch auf Tuchfühlung gehen. Bei manch einem Auto, wie zum Beispiel dem Schweizer LMP1-Renner von Rebellion, sind die Spuren der vergangenen Renneinsätze noch gut auf der Außenhaut zu erkennen.

Mark Webber beim Porsche 919 Hybrid

Großer Star der Rennsportszene in Genf ist der Porsche 919 Hybrid. Die Zuffenhausener feiern mit den Prototypen die Rückkehr in die Top-Klasse von Le Mans. Da durfte auch die prominente Besatzung nicht fehlen. Ex-Red Bull-Pilot Mark Webber schaute bei seinem neuen Dienstwagen vorbei, bevor er im Flieger wieder zurück nach Australien jettete. Für seinen alten Red Bull, der nur ein paar Hallen weiter stand, hatte Webber keinen Blick übrig.

Für viel Aufregung sorgte auch der Lexus RC F GT3. Der Japaner mit dem riesigen Heckflügel rief allerdings auch Fragen hervor. Ist das der Einstieg von Lexus in den GT-Sport oder nur ein Showmodell. Wir meinen, das spektakuläre Auto gehört sofort auf die Rennstrecke – egal in welcher Serie.
 
In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen, was noch so alles den Weg von der Boxengasse in die Messehallen fand.

Motorsport Motorsport Porsche 911 RSR - Le Mans 2018 - 24h-Rennen Porsche 911 RSR in Le Mans 2018 Historische Designs für den Rennelfer

Porsche kämpft 2018 nicht um den Gesamtsieg in Le Mans.

Mehr zum Thema Auto Salon Genf
08/2019, Automobili Pininfarina Battista
E-Auto
Renault Clio 2019 Teaserbild Highres
Neuheiten
Mazda CX-30
Neuheiten