NASCAR

Johnson erneuter Champion

Foto: NASCAR

Mit seinem dritten NASCAR-Titel in Folge hat Jimmie Johnson Geschichte geschrieben. Beim Saisonfinale in Homestead-Miami reichte dem Chevrolet-Piloten am Sonntag (16.11.) ein 15. Platz zur Titelverteidigung.

Hauptkonkurrent Carl Edwards versuchte trotz geringer Chancen, die Rekordfahrt noch bis zum Ende zu verhindern. Mit seinem neunten Saisonsieg gelang es dem Ford-Piloten immerhin noch seinen Rückstand in der Meisterschaft zu verringern, richtig gefährden konnte er Johnson allerdings nicht.

Beim großen Saisonabschluss in Homestead-Miami fuhr der Seriensieger vom Team Hendrick Motorsports ein taktisch kluges Rennen und riskierte auf den 267 Runden des Ford 400-Rennens nicht allzu viel. Um seinen komfortablen Vorsprung in der Gesamtwertung nicht zu gefährden, gab er sich am Ende mit dem 15. Platz zufrieden und feierte mit qualmenden Reifen die erneute Meisterschaft.

Mit seinem dritten Titel in Folge stellte Johnson den 30 Jahre alten Rekord von Cale Yarborough ein. Hinter Edwards, der am 69 Punkte Rückstand auf den Champion hatte, sicherte sich Greg Biffle mit Platz 18 in Florida den dritten Rang in der Meisterschaft.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
MK Gypsy Cruiser Mercedes Sprinter Gypsy Cruiser (2019) Moderner Ausbau von gebrauchtem Kastenwagen Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Platz 1: Camping Jesolo International Top 10 hundefreie Campingplätze Top Ten Campingplätze ohne Hund
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote