Nascar plant weltweite Expansion

Foto: Nascar

Die Verantwortlichen der amerikanischen Tourenwagen-Serie Nascar wollen künftig Rennen rund um den Globus veranstalten. Zum aktuellen Zeitpunkt handelt es sich bei dem Projekt allerdings noch um ferne Zukunftsmusik.

Die Nudeltopfrennen der Nascar-Serie erfreuen sich auch außerhalb der Vereinigten Staaten wachsender Beliebtheit. Gerade expandiert die Silhouetten-Serie in die benachbarten Länder Kanada und Mexiko. Nun planen die Nascar-Verantwortlichen den nächsten Schritt.

Vize-Kommunikationschef Jim Hunter sagt: "Wir wissen, dass wir auf der ganzen Welt mehr Fans haben als jemals zuvor, besonders in Europa." So entstand die Idee, in der Zukunft ein Nascar-Auto mit V8-Motor und Hybrid-Technik zu entwickeln, das weltweit in verschiedenen regionalen Serien einsetzbar wäre.

V8 mit Hybrid-Antrieb

Basis soll eine neue Generation der Silhouetten-Formel sein, die unter dem Arbeitstitel "Auto der Zukunft" entwickelt wurde und im März in den USAihr Renndebüt gibt. Was die Hybrid-Renner für den Rest der Welt angeht, räumt Jim Hunter allerdings ein: "Im Moment haben wir nicht einmal ein Auto auf dem Papier."

Ein weiteres Hindernis für die süße Zukunftsmusik dürften die Rennstrecken sein. Außer der Strecke im britischen Rockingham und dem Lausitzring bei Senftenberg gibt es in ganz Europa keinen Nascar-tauglichen Ovalkurs.

Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Kia Ceed Kia Ceed (2018): Fahrbericht, Preis, Marktstart So fühlt sich das neue Kompakt-Modell an e.Go Life CS E.Go Life CS Sportversion als Studie
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen McLaren 600LT Spider McLaren 600LT Spider im Fahrbericht Ein Cabrio auf Ninja-Level Erlkönig Aston Martin Zagato Shooting Brake Aston Martin Vanquish Zagato Shooting Brake Extrem sportlicher und edler Luxus-Kombi
SUV Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar
Oldtimer & Youngtimer Retro Classics Stuttgart 2018 Retro Classics 2019 Öffnungszeiten, Anreise, Preise 02/2019, 1987 Buick GNX Versteigerung Buick GNX von 1987 Coupé mit 8,5 Meilen für 177.000 Euro verkauft