Prost testet Maserati

Foto: Maserati 5 Bilder

Von einem Comeback des viermaligen Formel 1-Weltmeisters in den Rennsport will noch niemand etwas wissen. Fakt ist: Alain Prost testete in den vergangenen Tagen einen Maserati-GT-Sportwagen in Fiorano.

"Ich wollte eigentlich nur meinen alten Freund Jean Todt besuchen", gab Alain Prost unschuldig zu Protokoll. Der 49-Jährige nutzte bei seiner Visite in Maranello gleich am Dienstag (4.5.) die Chance, den neuen GT-Renner von Maserati auf der Ferrari-Hausstrecke in Fiorano auszuprobieren.

"Es ist immer eine interessante Erfahrung, verschiedenste Rennautos auszuprobieren", sagte Prost. "Es war ein sehr emotionaler Moment, hierher zurückzukehren und Leute zu treffen, mit denen ich eine unvergessliche Zeit gehabt habe", sagte der Franzose, der 1990 und 1991 in der Formel 1 für Ferrari fuhr.

Pleite als Teamchef

Seit seinem vierten WM-Titel und dem Ausstieg bei Williams Ende 1993 ist Prost Rundstrecken-Rentner. Der Versuch, als Teamchef ebenso erfolgreich zu sein, scheiterte kläglich. Im Winter vertreibt sich Prost seit zwei Jahren die Zeit in der französischen Eisrennserie Trophée Andros. Von einem Comeback des 51maligen Grand Prix-Siegers will zur Zeit niemand etwas wissen. In den Maserati MC12 waren ohne ernsthafte Einsatz-Ambitionen vor zwei Wochen auch Michael Schumacher und Rubens Barrichello eingestiegen.

Immerhin nahm Prost den Test so ernst, dass er nach dem verregneten Dienstag auch am Mittwoch fahren wollte, um den 600 PS starken Sportprototypen auch bei trockenen Verhältnissen probieren zu können.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Hymer B MC EHG-Verkauf Thor will nachverhandeln Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote