Vettel & Schumacher Race of Champions 2011 xpb
Race of Champions 2012
Race of Champions 2012
Race of Champions 2012
Race of Champions 2012 13 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Race of Champions 2015: Vettel in London dabei

Race of Champions 2015 Vettel in London dabei

Das Race of Champions wird 2015 im Olympia-Stadion von London ausgetragen. Mit Sebastian Vettel konnten die Organisatoren nun einen dicken Fisch an Land ziehen. Wir sagen Ihnen, wer sonst noch dabei ist.

Normalerweise stellt das traditionsreiche Race of Champions einen gemütlichen Jahresausklang für die Starpiloten aus verschiedenen Rennserien dar. Doch das ist 2015 anders. Statt nach dem Ende der Saison findet die Rennveranstaltung dieses Mal schon eine Woche vor dem Formel 1-Finale in Abu Dhabi statt. Als Schauplatz haben die Organisatoren das Olympia Stadion von London ausgewählt.

Sebastian Vettel beim Race of Champions am Start

Fans hatten befürchtet, dass das Teilnehmerfeld unter dem vorgezogenen Termin leiden könnte. Doch die Sorgen scheinen unbegründet. Wie die Veranstalter am Mittwoch (8.7.2015) mitteilten, hat man mit Sebastian Vettel bereits einen prominenten Fahrer verpflichtet. Der Heppenheimer war von 2007 bis 2012 bereits 6 Mal dabei und konnte zusammen mit Michael Schumacher immer den Nationen-Cup gewinnen.

Wer dieses Mal mit Vettel um die Krone für Deutschland kämpft, steht noch nicht fest. Im vergangenen Jahr gab es gar kein deutsches Team. Das skandinavische Duo Tom Kristensen und Petter Solberg sicherten sich bei der Veranstaltung auf der Karibik-Insel Barbados den Titel in der Nationenwertung.

Der neunfache Le Mans-Sieger Kristensen und Rallye-Weltmeister Solberg haben auch 2015 wieder ihr Kommen angekündigt. David Coulthard, der 2014 die Einzelwertung gewann, ist ebenfalls wieder mit von der Partie um seinen Titel zu verteidigen.

Zur Startseite
Formel 1 Mehr Motorsport Adenauer Racing Day - 24h Rennen Nürburgring - 9. Mai 2018 Adenauer Racing Day 2018 Wenn die Stadt zum Renn-Zoo wird

Das gibt es nur ein Mal im Jahr: Ferrari 488 GT3, Glickenhaus SCG003c und...

Mehr zum Thema Sebastian Vettel
Sebastian Vettel - GP Kanada 2022
Aktuell
Sebastian Vettel - Aston Martin - Formel 1 - GP Kanada - Montreal - 17. Juni 2022
Aktuell
Lewis Hamilton - Mercedes - GP Emilia Romagna - Imola - 22. April 2022
Aktuell
Mehr anzeigen