Rallye Korsika

Loeb zieht davon

Foto: McKlein 52 Bilder

Weltmeister Sebastien Loeb konnte sich auf der zweiten Etappe der Rallye Korsika am Samstag (13.10.) von seinen Verfolgern absetzen. Marcus Grönholm liegt nun bereits 27,5 Sekunden hinter dem Elsässer.

"Es war ein fantastischer Tag", freute sich Loeb nach der letzten Wertungsprüfung, die er noch einmal mit 5,4 Sekunden Vorsprung vor Grönholm für sich entscheiden konnte. Es war bereits die fünfte Bestzeit die der Citroen-Pilot am Samstag erzielen konnte. Nur auf WP 10 war sein Teamkollege Dani Sordo drei Zehntel schneller. Der Spanier liegt vor dem Abschlusstag auf Rang drei , bereits eine Minute hinter Loeb.

Dreikampf um Platz vier

Dahinter folgt mit rund 2:20 Minuten Rückstand ein knallharter Dreikampf um Rang vier. Die besten Karten hat aktuell Francois Duval im Citroen Xsara, der 2,3 Sekunden vor dem Stobart Ford von Jari Matti Latvala liegt. Der Finne konnte am Samstag Petter Solberg von Rang fünf verdrängen. Das Ford-Talent hat allerdings seinerseits nur sieben Sekunden Vorsprung vor dem Ex-Weltmeister. Mit Chris Atkinson und Xevi Pons auf den Rängen sieben und acht liegen aktuell noch zwei weitere Imprezas in den Punkten.

Das Debüt von Suzuki ist allerdings nach der zweiten Etappe bereits beendet. Nicolas Bernardi musste nach der elften WP mit Motorenproblemen aufgeben. Am Sonntag müssen die Piloten noch einmal vier WPs über gut 95 Kilometer bestreiten. "Ich hoffe ich muss morgen nicht mehr so viele Risiken eingehen", sagte der führende Loeb. "Es sieht gut aus."

Zeitentabelle Rallye Korsika (Tag 2):

1. Sebastien Loeb 2:20:58.6
2. Marcus Grönholm + 27.5
3. Dani Sordo + 1:00.6
4. Francois Duval + 2:21.5
5. Jari Matti Latvala + 2:23.9
6. Petter Solberg + 2:30.9
7. Chris Atkinson + 2:49.3
8. Xevi Pons + 4:08.2
9. Jan Kopecky + 5:52.9
10. Henning Solberg + 7:07.6

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote