Seat Leon TCR - 2015 TCR
Alfa Romeo Giuliettta TCR - 2015
Alfa Romeo Giuliettta TCR - 2015
Alfa Romeo Giuliettta TCR - 2015
Alfa Romeo Giuliettta TCR - 2015 28 Bilder

Seat-Chef De Meo

Seat bleibt im Motorsport präsent

Seat bleibt auch nach dem Führungswechsel im Motorsport engagiert. Der neue Unternehmenschef Luca de Meo sagte auto motor und sport, dass sich die Marke aus keiner Rennserie zurückziehen werde.

"Dabei fokussieren wir uns auf die neue Tourenwagen-Serie TCR und den Markenpokal – da treten immerhin über 30 Autos gegeneinander an“, so de Meo. "Und die TCR hat meiner Meinung nach ein riesiges Potenzial, das es nun zu vermarkten gilt. Hinzu kommt, dass unser Fahrzeug als Maßstab für die anderen gilt.“

Mehr könne das kleine Motorsport-Team bei Seat allerdings nicht leisten. Er glaubt nicht, dass „wir in absehbarer Zeit in eine andere Serie einsteigen werden. Das Investment wäre einfach zu groß.“

Zur Startseite
Motorsport Motorsport VW Golf GTI TCR - 2016 VW Golf TCR mit 330 PS Das ist der fertige Renn-Golf

VW hat den Golf für die TCR-Serie in einen Breitbau-Sportler verwandelt.

Seat
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Seat