Seifenkisten-Rennen Paris 2014

Verrückte Kisten-Gaudi an der Seine

Red Bull - Seifenkisten-Rennen - Paris - 2014 Foto: Red Bull 42 Bilder

Red Bull-Seifenkistenserie hat am Wochenende in Paris Station gemacht. Herausgekommen sind verrückte Bilder von verrückten Franzosen in verrückten Gefährten. Die spinnen die Gallier! Wir zeigen Ihnen die Highlights.

Seifenkistenrennen - das war früher einmal ein gemächlicher Spaß für kleine Kinder. Seit Red Bull eigene Soap-Box-Race-Veranstaltungen organisiert, ist der Ritt in den unmotorisierten Bastelbuden zu einem spektakulären Spaß vor allem für große Kinder geworden.

Über den Sieg entscheidet heutzutage nicht mehr die Laufzeit sondern der Unterhaltungsfaktor. Unfälle sind gewünscht und an der Tagesordnung. Es gewinnt, wer beim Abflug die beste Figur macht. Auch die Kreativität beim Bau des Gefährts und die Auswahl des Mottos der Kostüme geht in die Wertung der Punktrichter ein.

Seifenkisten-Rennen in Paris mit Crash-Garantie

Rund 200 Kilometer östlich des 24h-Rennens von Le Mans machte die Seifenkisten-Action am Wochenende (14.6.2014) in Paris Station. Am Stadtrand der Millionenmetropole wurde ein spektakulärer Parcours aufgebaut. Wie immer mussten die Teilnehmer ihre verrückten Gefährten über zahlreiche Sprunghindernisse und durch enge Kurven navigieren. Nicht alle Fahrzeuge überstanden die Bergab-Tortour unbeschadet.

Mit am Start war übrigens auch die französische Motorsport-Prominenz. Die beiden Dakar-Sieger Stephane Peterhansel und Cyril Despres stürzten sich in einer Peugeot-Seifenkiste den Hang hinab. Auch Rallye-Weltmeister Sebastien Ogier machte mit bei der großen Gaudi. Er bekam einen antriebslosen VW Polo WRC für die schnelle Bergabfahrt.
 
Wieder einmal produzierte die Veranstaltung viel Kleinholz und verrückte Bilder. Die Highlights zeigen wir Ihnen in unserer Fotogalerie.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Oberklasse Honqi L5 Chinas Staatslimousine Honqi (Red Flag) L5 V8 im Check Rote Flagge für Chinas Mächtige und Reiche Erlkönig Audi RS7 Erlkönig Audi RS7 (2019) Mit 650 PS aus einem Biturbo-V8
Sportwagen Porsche 922 Carrera 4S, Exterieur Porsche 911 (992) Carrera 4S Neue Lichtgestalt der 911-Historie Chevrolet Corvette ZR1, Chevrolet Camaro ZL1 1LE, Exterieur Chevrolet Corvette ZR1 und Camaro ZL1 1LE im Test Zwei Extrem-V8 im Infight
SUV Jaguar F-Pace SVR 2019 Jaguar F-Pace SVR im Fahrbericht Power-SUV mit Rockstar-V8 Rivian R1T Rivian R1T im ersten Check Dieser Elektro-Pickup ist eine echte Wundertüte
Anzeige