Speedcar

Test mit vier Ex-Formel 1-Fahrern

Foto: Speedcar

Die neue Stockcar-Serie für den arabischen und asiatischen Raum wird zum Stelldichein früherer Formel 1-Piloten. Beim ersten Test stiegen neben Jean Alesi gleich drei frühere Kollegen in die V8-Boliden.

Auf dem Virginia Raceway konnten die Ex-Kollegen neben den ersten Tests für die neue Speedcar-Serie reichlich alte Geschichten aufwärmen. JeanAlesi traf im Südosten der USA Johnny Herbert, Stefan Johansson und Gianni Morbidelli.

Der Veranstalter hatte drei der 600 PS-Renner vorbereitet, mit denen sich die früheren GP-Fahrer einschießen konnten. Mit einer Rundenzeit von1:27,88 Minuten war Alesi klar der Schnellste, allerdings trat der Franzose im Qualifying-Trimm an.

Der dreimalige GP-Sieger JohnnyHerbert drehte in 1:29,57 Minuten die zweitschnellste Runde vor Stockcar-Routinier Tony Ave (1:31,10 Minuten) und dem früheren Ferrari-Fahrer Stefan Johansson (1:31,13 Minuten).

Ex-Sauber-Pilot Gianni Morbidelli war in 1:31,20 Minuten nur einen Tick langsamer, Speedcar-Testfahrer Mike Bliss fiel dagegen mit seiner Runde von1:33,47 Minuten gegen die Riege der Formel-Fahrer schon deutlich ab.

Neues Heft
Top Aktuell Célia Martin - Viessmann Jaguar eTrophy Team Germany - Jaguar I-Pace Jaguar eTrophy Team Germany Ein Rookie und erfahrene Kräfte
Beliebte Artikel Alesi fährt Stockcar 2019 SsangYong Rexton DKR SsangYong Rexton DKR Buggy für die Dakar 2019
Anzeige
Sportwagen sport auto 1/2019 - Heftvorschau sport auto 1/2019 8 Sportwagen im Handling-Check Aston Martin Valkyrie V12-Motor des Aston Martin Valkyrie So schreit der 1.000-PS-Sauger
Allrad Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker