Unfälle beim 24h-Rennen in Spa-Francorchamps

Ardennenpiste fordert ihren Tribut

24h-Rennen, Spa-Francorchamps 2014, Crash, Unfal Foto: xpb 64 Bilder

Das 90. Jubiläum des 24h-Rennens in Spa-Francorchamps bot Fans und Zuschauern feinstes Spektakel – und einige Zittermomente. Besonders in den ersten fünf Rennstunden überschlugen sich die Ereignisse aufgrund zahlreicher High-Speed-Unfälle.

Powered by

Ein 24h-Rennen fordert nicht nur von den Fahrern, Mechanikern und Strategen volle Aufmerksamkeit. Auch die Rennleitung muss stets wachsam das Geschehen auf der Piste verfolgen, um bei Vergehen der Teams oder im Falle von Unfällen die notwenigen Schritte einzuleiten.

Fünf Safety-Car-Phasen und eine Rennunterbrechung

Beim 24h-Rennen in Spa-Francorchamps 2014 waren die Rennkommissare insbesondere in den Anfangsstunden gefragt. Denn auf der anspruchsvollen Ardennenpiste ging es im wahrsten Sinne des Wortes drunter und drüber. Die Bilanz der ersten fünf Rennstunden: fünfmal musste Safety-Car ausrücken, gar einmal die 24h-Hatz mittels roter Flagge unterbrochen werden. Teilweise glichen einzelne Streckenabschnitte einem Trümmerfeld.

Aufgrund der hohen Crashquote mit vielen Totalschäden kamen die Streckenposten kaum zum Verschnaufen. Sie hatten alle Hände voll damit zu tun, die havarierten Fahrzeuge zu bergen, die Piste zu säubern und die Reifenstapel wieder in den entsprechenden Sicherheitszustand zu bringen.

Ohne Blessuren kam letztlich fast nur der siegreiche Audi R8 LMS ultra über die Distanz. Rene Rast konnte in Runde 520 - 16 Minuten vor Rennende - Dirk Werner im BMW Z4 überholen und sicherte Audi damit den dritten Sieg im dritten großen 24h-Rennen des Jahres.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Porsche 911 RSR (2019) - Prototyp - Le Mans - WEC - Sportwagen-WM Porsche 911 RSR mit Turbo? Renner mit geheimnisvollem Auspuff
Beliebte Artikel 24h-Rennen, Spa-Francorchamps, Spa 2014 24h-Rennen in Spa (Rennergebnis) Audi gewinnt 24h-Krimi RallyCross - Action - 2014 Die verrückten Rallycross-Kisten Sieht so die Rallye-Zukunft aus?
Anzeige
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu