Villagra ersetzt Raies

Foto: McKlein 41 Bilder

Der Argentinier Federico Villagra wird ab sofort seinen Landsmann Juan Pablo Raies im Munchi’s Ford-Team ablösen.

Villagra wird für das Team alle in dieser Saison noch geplanten Einsätze fahren. Copilot im Focus bleibt Jorge Perez Companc, derBruder von Munchi’s-Teamchef Luis Perez Companc. Seinen ersten Auftritt hat Villagra in gut einer Woche bei der Rallye Sardinien (17. bis 20.5.).

Während der aussortierte Paies im WRC beim Heimspiel in Argentinen lediglich Rang zwölf einfuhr, gewann sein Nachfolger Villagra nicht nur die Produktionswagenwertung, er wurde im seriennahen Gruppe N-Mitsubishi auch Neunter im Gesamtklassement. Villagra wurde bereits vor seinem Einstieg bei Munchi’s von Luis Perez Companc gefördert. Companc entstammt einer der wohlhabendsten Familien Argentiniens.

Argentinier bei Deutschland-Rallye

Companc und Villagra werden auch bei der Rallye Deutschland zu sehen sein. Weil das Team den WM-Lauf in Portugal ausließ, musste es eine Ersatzveranstaltung nominieren, um weiter in der Marken-Wertung punkten zu können.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Hymer B MC EHG-Verkauf Thor will nachverhandeln Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote