Villagra ersetzt Raies

Foto: McKlein 41 Bilder

Der Argentinier Federico Villagra wird ab sofort seinen Landsmann Juan Pablo Raies im Munchi’s Ford-Team ablösen.

Villagra wird für das Team alle in dieser Saison noch geplanten Einsätze fahren. Copilot im Focus bleibt Jorge Perez Companc, derBruder von Munchi’s-Teamchef Luis Perez Companc. Seinen ersten Auftritt hat Villagra in gut einer Woche bei der Rallye Sardinien (17. bis 20.5.).

Während der aussortierte Paies im WRC beim Heimspiel in Argentinen lediglich Rang zwölf einfuhr, gewann sein Nachfolger Villagra nicht nur die Produktionswagenwertung, er wurde im seriennahen Gruppe N-Mitsubishi auch Neunter im Gesamtklassement. Villagra wurde bereits vor seinem Einstieg bei Munchi’s von Luis Perez Companc gefördert. Companc entstammt einer der wohlhabendsten Familien Argentiniens.

Argentinier bei Deutschland-Rallye

Companc und Villagra werden auch bei der Rallye Deutschland zu sehen sein. Weil das Team den WM-Lauf in Portugal ausließ, musste es eine Ersatzveranstaltung nominieren, um weiter in der Marken-Wertung punkten zu können.

Neues Heft
Top Aktuell Mick Schumacher - Formel 3 - 2018 Race of Champions 2019 Schumi Jr. und Vettel bilden Team
Beliebte Artikel Sophia Flörsch - Formel 3 - Macau Grand Prix 2018 Macau-Crash von Sophia Flörsch Halswirbel-OP ohne Komplikationen Nürburgring Nordschleife - Bauarbeiten 2018 Neuer Asphalt für die Nordschleife Fahrbahn-Sanierung in fünf Sektoren
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 800 PS im M5 sind möglich Aston Martin Vanquish Coupé, Impression, Schottland Neuer Morgan Sportwagen Basis von Aston Martin?
Allrad Ford Bronco Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu