VLN-Terminkalender 2016

10 Rennen am Nürburgring

VLN Nürburgring - 9. Lauf - 17. Oktober 2015 Foto: Stefan Baldauf 19 Bilder

Die VLN-Langstreckenmeisterschaft startet Anfang April 2016 in ihre neue Saison. Der Terminkalender umfasst erneut 10 Rennen. Das 24h-Rennen am Nürburgring findet vom 26. bis 29. Mai statt.

Am kommenden Samstag (21.11.2015) ehrt die VLN die Sieger der diesjährigen Nordschleifen-Saison (Artikel). Wenige Tage zuvor haben die Veranstalter der beliebten Langstreckenmeisterschaft den Terminkalender für 2016 enthüllt.

VLN-Saison 2016 über 7 Monate

Die VLN startet am 2. April in ihre 40. Auflage. Danach folgen weitere neun Rennen. Insgesamt streckt sich der Kalender über 7 Monate. Das große Finale steigt am 22. Oktober. Dann kämpfen die Teilnehmer ein letztes Mal um Renn-, Klassen- und Cup-Siege.

Höhepunkt der VLN-Langstreckenmeisterschaft 2016 wird der siebte Lauf sein. Dieses Rennen führt die Piloten über eine Distanz von sechs Stunden. Die restlichen Läufe sind auf vier Stunden angesetzt.

Das 24h-Rennen ist kein Bestandteil des VLN-Kalenders. Der Klassiker zweimal rund um die Uhr wird inklusive der Trainings und Qualifyings vom 26. bis 29. Mai ausgetragen. Viele Teams werden die drei zuvor ausgefahrenen VLN-Läufe nutzen, um sich und ihre Autos bestmöglich für das Nordschleifen-Highlight einzugrooven.

VLN-Kalender 2016

Datum Veranstalter
2.4.2016 ADAC-Westfalen e.V
30.4.2016 Renngemeinschaft Düren e.V. DMV
14.5.2016 AC Altkreis Schwelm e.V. im ADAC
-
26. - 29.5.2016 24h-Rennen Nürburgring
-
25.6.2016 MSC Adenau e.V. im ADAC
16.7.2016 Dortmunder MC e.V. im ADAC
20.8.2016 Rheydter Club für Motorsport e.V. DMV
3.9.2016 MSC Ruhr-Blitz Bochum e.V. im ADAC
24.9.2016 MSC Sinzig e.V. im ADAC
8.10.2016 AC Monheim e.V. DMV
22.10.2016 MSC Münster e.V. DMV
Neues Heft