WTCC

Müller siegt in Brands Hatch

Foto: WTCC

Der Hückelhovener Jörg Müller hat im 13. Versuch seinen ersten Saisonsieg in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft eingefahren.

Der 38 Jahre alte BMW-Pilot gewann am Sonntag (27.7.) das erste von zwei Rennen im britischen Brands Hatch. "Ich bin sehr glücklich", sagte Müller, für den es der insgesamt zehnte Erfolg in einem WM-Lauf war. Sieger des wenig später ausgetragenen 14. von 24 Saisonrennen wurde der französische Chevrolet-Pilot Alain Menu. Neuer WM-Spitzenreiter ist Seat-Fahrer Yvan Muller aus Frankreich, der nun mit einem Punkt Vorsprung vor seinem italienischen Markenkollegen Gabriele Tarquini führt.

Mit einer fehlerlosen Leistung raste Routinier Müller im ersten Lauf des Tages auf der Traditionsrennstrecke ganz nach vorn. Dabei profitierte er allerdings vom Ausfall des Brasilianers Augusto Farfus, der von der Pole Position ins Rennen gegangen war, und von den Bremsproblemen des lange führenden Briten Robert Huff. Für den Deutschen, der sich in der Gesamtwertung auf Rang fünf verbesserte, war es nach Platz drei beim Auftaktrennen in Curitiba/Brasilien erst die zweite Podiumsplatzierung des Jahres. Im zweiten Rennen am Sonntag verpasste er dann als Vierter hinter Menu und seinen BMW-Kollegen Felix Porteiro (Spanien) und Alex Zanardi (Italien) nur knapp den erneuten Sprung aufs Siegertreppchen.

In der Fahrerwertung geht das Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den Seat-Piloten Muller (65 Punkte) und Tarquini (64) weiter. Der Franzose löste den Italiener dank des zweiten Platzes im ersten Lauf an der Spitze ab, weil Tarquini lediglich Siebter wurde. Im zweiten Rennen aber verbuchte Tarquini als Fünfter vier wertvolle Punkte, Muller blieb als Elfter ohne WM-Zähler. Die Saisonrennen Nummer 15 und 16 werden Ende August in Oschersleben ausgetragen.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Truma adv. Gasregler/-filter Truma Neuheiten Neue Gasregler und Gasfilter Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote