Mercedes Ponton Diesel Uli Jooß

Nachkriegsautos

Der Zweite Weltkrieg markiert auch im Bereich der heute gebräuchlichen Oldtimereinordnung eine Zäsur. So wird allgemein zwischen Vorkriegs- und Nachkriegsautos unterschieden. Oft werden Oldtimerveranstaltungen nur für Vorkriegsfahrzeuge ausgeschrieben - auch preislich ist der Unterschied von Vorkriegs- zu Nachkriegsautos merkbar.

Optisch kann man meist den Unterschied auf den ersten Blick feststellen. Fast alle Vorkriegsautos besitzen eine auf einem Rahmen aufgebaute Karosserie mit ausladenden Kotflügeln und Trittbrettern. Nach dem Krieg setzte sich allerdings die selbsttragende Karosserie in Ponton-Bauform durch. Die Räder verschwanden nun nicht mehr unter aufgesetzten Kotflügeln, sondern unter einer glattflächigen Karosserie. Neben der verbesserten Aerodynamik war ein Hauptgrund für diese Bauart die Fahrgastsicherheit und günstigere Produktionsweise.
 
Zu den Nachkriegsautos mit besonderer Bedeutung gehören die günstigen Kleinwagen der 50er-Jahre, mit denen die Massenmotorisierung vorangetrieben wurde.

Verkehr 70 Jahre auto motor und sport Impuls der Zeit

Mit fundierten Tests und klaren Positionen leistet die Redaktion seit 70 Jahren Pionierarbeit und gibt wichtige Anstöße für Hersteller und Politik. Zum Jubiläum zeigen wir Ihnen in der Fotoshow die wichtigsten Meilensteine unserer Historie.

Fahrberichte Ford Granada und Scorpio im Generationenvergleich 2 Kölner Limousinen für Enthusiasten

Bei den beiden Limousinen aus Köln ist die Vorfahrt klar geregelt. Der Granada hat sich nach langer Durststrecke eine treue Fangemeinde aufgebaut, der Scorpio sucht verzweifelt nach Liebhabern.

Kaufberatung Jensen Interceptor in der Kaufberatung Manufaktur-Sportwagen

Trotz des problemlosen V8-Antriebs aus dem Hause Chrysler hat der britische Jensen Interceptor seine Tücken. Partielle Rostprobleme und Ersatzteilnöte fordern ein gesundes Budget.

Fahrberichte Citroën CX 2400 ist Youngtimer des Monats Der Avantgardist

Redakteur Alf Cremers stellt den grandiosen Citroën CX vor, der das ganze innovative Potenzial der Marke mit dem Doppelwinkel verkörperte.17 Jahre Bauzeit überstand er, ohne formal zu altern.Sein Nachfolger XM blieb nicht zeitlos, sondern...

Fahrberichte Mitsubishi Sapporo Automatic im Fahrbericht Schräge Schüssel aus den 80ern

Der Mitsubishi Sapporo ist schon eine schräge Schüssel. Doch in seinem ungebremsten Fortschrittsglauben gilt er als typisches Japan-Kind der Achtziger. Vor allem das Design verlässt den Orbit konservativer Eleganz mit Überschalltempo. Eine...

Fahrberichte Audi 100 LS, VW 411 LE und VW K 70 L Fahrbericht Konzern-Rivalen

Audi 100, VW 411 und der K 70 von NSU – dreimal Mittelklasse zur gleichen Zeit und dazu noch mit gleicher Leistung und zum gleichem Preis. Sie sind jedoch völlig verschiedene Charaktere.

Fahrberichte Ford Taunus 17M P3 im Fahrbericht Linie der Vernunft

Aerodynamik kann so schön sein, wenn sie Extreme meidet. Der strömungsgünstige Ford 17 M P3 schwor dem Blechbarock gründlich ab und bezauberte mit zierlichen Linien, großen Glasflächen und einem unverwechselbaren Gesicht. Die Technik blieb...

Fahrberichte Alfa Romeo Berlina 2000 und Triumph Dolomite Sprint England gegen Italien

Italien hat die komplettere Mannschaft, aber England hält mit Stolz und Mut dagegen. So ähnlich sich Alfa Romeo Berlina 2000 und Triumph Dolomite Sprint von den Rahmendaten her sind, so unterschiedlich sind sie im Wesen.

Kaufberatung Alfa Romeo Berlina in der Kaufberatung Feiner Doppelnocker im Limousinenkleid

Als wäre die Giulia in diesem Wagen erwachsen geworden. Weniger verspielt, etwas ernster, größer und kräftiger ist die Alfa Romeo Berlina 2000 die gediegene Option der 105er-Baureihe

Kaufberatung Triumph Dolomite in der Kaufberatung Brite mit erstem Großserien-Vierventiler

Der britische Triumph Dolomite Sprint ist ein Exot. Aber keine gefährliche Variante, eher die besondere weil sehr rare Alternative in der Klasse der sportlichen Zweiliter-Limousinen.

Fahrberichte Jaguar XJS Cabrio im Fahrbericht Auf der Sonnenseite

Klaus Westrup erinnert sich an das erste Jaguar XJS Cabrio. Im Frühling 1988 stellte Jaguar das Cabriolet in Juan-les-Pins an der Côte d’Azur, nur einen Katzensprung von Nizza entfernt, vor. 

Fahrberichte Facel Véga Facellia F2B Coupé im Fahrbericht Facel Végas Sargnagel

1959 überraschte Facel Véga mit der Facellia - eine kleine feine Zugabe zu den V8-Modellen. Die "la petite princesse" genannte Schönheit kostete 20.000 Mark. An ihr ging das Unternehmen zu Grunde.

Fahrberichte Jaguar Mark VII Fahrbericht Fliegender Engländer mit Tarnkleid

Mit dem Mark VII präsentierte Jaguar vor den 60er Jahren die schnellste viertürige Limousine in Europa. Dem Mark VII von 1951 traut man keine Renn-Ambitionen zu. Ein gewaltiger Irrtum.

Fahrberichte Kombis von Ford, Mercedes und Volvo Drei Volkskombis der Siebziger

Der Kombi wurde in den Siebzigern salonfähig. Ford, Mercedes und Volvo verpassten der gehobenen Mittelklasse eine Klappe. Sie transportierten keine Farbeimer und Obstkisten, sondern Lifestyle aus dem Möbellager....

Verkehr Service-Station (44) BMW 02-Reihe 1502 bis 2002 tii Saubere Sache

Die BMW 02 weisen keine konstruktionsbedingten technischen Schwächen auf, was den Aufwand für Wartung und Reparaturen überschaubar macht. Die wichtigsten Tipps zu der sportlichen Limousine gibt es hier.

Fahrberichte Mercedes-Benz 300 SEL 6.3 im Fahrbericht Dick & durstig - die schnellste Serienlimousine

Der Mercedes-Benz 300 SEL 6.3 debütierte im März 1968 auf dem Genfer Automobilsalon....

Fahrberichte Audi 100 LS, Mercedes 230 und NSU Ro 80 Drei Revoluzzer der 68er

Mit Audi 100 LS, NSU Ro80, Mercedes-Benz 230.6 waren 1968 drei forsche Revoluzzer auf dem Weg nach oben....

Kaufberatung Kaufberatung Mercedes-Benz 450 SEL 6.9 Das beste Auto der Welt?

Das einst beste Auto der Welt wartet mit durchschnittlichen Langzeitqualitäten auf. Der Rost knabbert respektlos am Blech der Luxuslimousine.

Fahrberichte Mercedes Benz 450 SEL 6.9 und 300 SEL 6.3 Zwei M100-Volumen-Modelle

Jenseits des handgefertigten Elite-Automobils Mercedes 600 gab es die lange S-Klasse mit dem großvolumigen M 100-Motor. 6.3 und 6.9 schufen sich als schnelle Autobahn-Kuriere ihren eigenen Mythos....

Fahrberichte Mercedes-Benz 220 Coupé (W 187) Der kleine Adenauer

Nur 85 Exemplare entstanden in nur einem Modelljahr vom Mercedes-Benz 220 Coupé. Kaum einer weiß um dieses Kleinod aus handwerklicher Fertigung, eines der seltensten Modelle der Mercedes-Historie und Zwilling des Cabrio-Zweisitzers.

Fahrberichte Mercedes-Benz 200 (W 110) im Fahrbericht Kleine Flosse - große Wirkung

Der Mercedes-Benz 200, Baureihe W 110, kommt dem Bild eines idealen Oldtimers für Einsteiger recht nahe: Alltagstauglich, robust, unkompliziert und überall gern gesehen.

Kaufberatung Kaufberatung Jaguar Mark VII Bezahlbare Rallye-Limousine

Für die Geschichte von Jaguar war der fahraktive Mark VII ein wichtiger Meilenstein. Heute ist er zumindest auf dem Kontinent ein bezahlbarer, voll alltagstauglicher Exote. Mit Mille-Miglia-Zulassung.

Themen Themen Mit Gorden Wagener im Mercedes-Museum Mit Gorden Wagener im Mercedes-Museum Auf Zeitreise mit dem Daimler-Designchef

Ein Rundgang durchs Mercedes-Museum mit Daimlers Designchef.