Mercedes-AMG GT 4-Türer Aerodynamik-Paket Mercedes
Mercedes-AMG GT 4-Türer Aerodynamik-Paket
Mercedes-AMG GT 4-Türer Aerodynamik-Paket
Mercedes-AMG GT 4-Türer Aerodynamik-Paket
Mercedes-AMG GT 4-Türer Aerodynamik-Paket 6 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Aerodynamik-Paket für Mercedes-AMG 4-Türer

Mercedes-AMG 4-Türer Aerodynamik-Paket für jede Motorisierung

Mercedes bietet für den AMG GT 4-Türer ein AMG-Aerodynamik-Paket an, das die Fahreigenschaften des viertürigen Coupé nochmals deutlich verbessern soll.

Zum Preis von 3.391,50 ist das Paket für die Motorisierungen GT 43, GT 53 sowie GT 63 und GT 63 S auch in Kombination mit anderen Ausstattungen erhältlich. Die einzigen Ausnahmen bilden die Anhängerkupplung sowie das Carbon Exterieur-Paket und das Chrom-Paket. Für die „kleineren“ Versionen GT 43 und GT 53 kann das Aerodynamik-Paket zudem nur mit dem V8 Styling Paket Exterieur kombiniert werden. Wer indes die Edition1 geordert hat, erhält es inklusive.

Paket sorgt für besseren Anpressdruck

Das Aerodynamik-Paket soll den Luftwiderstand verringern und den Anpressdruck erhöhen. Dafür sind unter anderem ein optimierter Diffusor in der Heckschürze sowie eine Frontschürze mit größerem Frontsplitter verantwortlich. Zusätzlich verbessern weitere Luftleitelemente in den Lufteinlässen der vorderen Radhäuser die Anströmung. Weitere Flics sind an den seitlichen Luftauslässen der hinteren Kotflügel angebracht. Das Aerodynamik-Paket ergänzt schließlich noch ein feststehender Heckflügel in Hochglanzschwarz.

Die Preise für den 4-Sitzer starten beim AMG GT 43 (367 PS plus 22 PS EQ-Boost) bei 91.808,50 Euro. Die Allradversion kostet 95.259,50 Euro. Mit dem GT 53 4-Matic und 435+22 PS geht es ab 109.182,50 Euro los, die 63er-Preise beginnen bei 150.118,50 Euro für den 585 PS starken V8 und enden bei der S-Version mit 639 PS und 167.016,50 Euro.

Zur Startseite
Sportwagen Neuvorstellungen & Erlkönige 08/2022, Rodin FZero V10-Hypercar Rodin FZero Hypercar mit V10-Hybridantrieb (2023) Nananananananana... Roooddiiiiiinnn!

Der FZero soll fast 1.200 PS leisten und nicht einmal 700 Kilogramm wiegen.

Mercedes AMG GT
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Mercedes AMG GT
Mehr zum Thema Sportwagen
08/2022, Aston Martin DBR22 Design Concept
Neuheiten
Bentley Batur
Neuheiten
Aston Martin DB5 (1964) Sir Sean Connery
Auktionen & Events
Mehr anzeigen