Erlkönig Lamborghini Huracan Superleggera Stefan Baldauf
Erlkönig Lamborghini Huracan Superleggera
Erlkönig Lamborghini Huracan Superleggera
Erlkönig Lamborghini Huracan Superleggera
Erlkönig Aston Martin Vanquish S 15 Bilder

Erlkönig Aston Martin Vanquish S (2017)

Final-Modell mit Power-V12

2018 legt Aston Martin den Vanquish als neue Generation auf – zum Finale gibt es zuvor noch einen Vanquish S mit V12-Leistungs-Boost.

Aston Martin Vanquish VS mit mehr als 600 PS?

So können sich die Kunden letztmalig über einen frei saugenden V12-Motor freuen, der statt den normalen 576 PS im Vanquish S an der 600-PS-Marke kratzen wird. Das Potenzial der Zwölfenders hat Aston Martin bereits im Vanquish Zagato bewiesen.

Optisch zeichnet sich der Vanquish S durch eine veränderte Frontschütze mit größerem Lufteinlass und kleinen Winglets aus. Am Heck kommen 4 statt 2 Auspuffendrohre und ein großer Diffusor zum Einsatz. Neue Leichtmetallräder, sowie ein paar Updates in Sachen Ausstattung und Innenraum-Design dürften ebenfalls auf die Kunden warten, die für den Vanquish S und die Cabrioversion Volante über 200.000 Euro berappen werden.

Nach dem Saug-V12 gibt es nur noch einen Bi-Turbo im Vanquish

Mit dem Aston Martin Vanquish S läuten die Briten dann auch das Ende des Sauger-V12 ein. In der neuen Generation wird dieser von dem aus dem DB11 bekannten 5,2-Liter-Biturbo-V12 ersetzt.

Verkehr Verkehr Aston Martin Vantage GT12 Roadster Aston Martin Vantage GT12 Roadster Traumcabrio als Unikat

Ein Aston Martin Vantage GT12 Roadster stand auf der Wunschliste eines...

Aston Martin Vanquish
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Aston Martin Vanquish
Mehr zum Thema Erlkönige
Nissan Juke Sperrfrist 03.09.2019 18 Uhr
Neuheiten
Skoda Superb iV Plug-in-Hybrid Facelift
Neuheiten
VW ID.3 IAA 2019 Weltpremiere
E-Auto