Bentley Flying Spur First Edition Bentley
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Bentley Flying Spur First Edition: Nur für 12 Monate verfügbar

Bentley Flying Spur First Edition Nur für 12 Monate verfügbar

Zum Marktstart legt Bentley eine besonders exklusive Version des Flying Spur auf. Die wird allerdings nur für 12 Monate im Angebot bleiben.

Bentley hat den Flying Spur für seine Neuauflage ab Jahresende komplett umgekrempelt. Um den neuen Luxusliner noch attraktiver und begehrenswerter zu machen, wird er zwölf Monate lang neben der Standardversion auch als besonders exklusive Editions-Variante zu haben sein.

Die Bentley Flying Spur First Edition wird durch entsprechende Bagdes auf der Karosserie sowie ein spezielles Union-Jack-Badge mit einer 1 im Zentrum gekennzeichnet. Sondermodell-Insignien finden sich auch geprägt in den Kopfstützen sowie auf den exklusiven Einstiegsleisten.

Jedes Exemplar ein Unikat

Darüber hinaus werden die Limited Edition-Modelle natürlich extrem luxuriös ausgestattet. In welcher Leder-Edelholz-Kombination, liegt dabei nahezu völlig frei im Ermessen des künftigen Besitzers. Hier stellt Bentley jedem Käufer einen Designer zur Seite, der mit dem Kunden die Individualausstattung erarbeitet. So soll sichergestellt sein, dass jedes Exemplar der Limited Edition ein absolutes Unikat darstellt.

Technisch ist auch das Sondermodell quasi ein Bruder von Audi A8 und Porsche Panamera. Der W12-Motor leistet 635 PS und stellt 900 Nm Drehmoment bereit. Die Fahrstufen werden über ein Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe gewechselt. Ein Allradantrieb verteilt das Antriebsmoment. In nur 3,8 Sekunden soll der 2,4 Tonnen schwere Viertürer aus dem Stand auf Tempo 100 schweben. Maximal sind bis zu 333 km/h drin. Preise wurden noch nicht genannt. Das erste neue Flying Spur-Sondermodell wurde auf der Benefiz-Gala von Popstar Sir Elton John am 24. Juli 2019 an der Côte d'Azur versteigert. Der Erlös lag bei 700.000 Euro und ging an eine Aids-Stiftung.

Bentley Flying Spur First Edition
Bentley
Bentley Flying Spur First Edition Bentley Flying Spur First Edition Bentley Flying Spur First Edition Bentley Flying Spur First Edition 11 Bilder
Zur Startseite
Oberklasse Neuvorstellungen & Erlkönige Bentley Flying Spur 2021 Bentley Flying Spur Modelljahr 2022 Ab jetzt in 63 Farben

Bentley hat seine Luxus-Limousine von Grund auf neu entwickelt.

Bentley Flying Spur
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Bentley Flying Spur