Bowlus Road Chief Endless Highways Wave Edition Bowlus Road Chief
Bowlus Road Chief Endless Highways Wave Edition
Bowlus Road Chief Endless Highways Wave Edition
Bowlus Road Chief Endless Highways Wave Edition
Bowlus Road Chief Endless Highways Wave Edition 14 Bilder

Bowlus Road Chief Endless Highways Wave Edition

Außen Flugzeug, innen Yacht

Die kultigen US-Wohnwagen mit Alu-Hülle und spektakulärem Aero-Design sind immer einen Blick wert. Erst recht, wenn es sich um die hochexklusive Wave Edition von Bowlus Road Chief handelt, die innen wie eine edle Yacht ausgestattet ist.

Bei den windschnittigen Alu-Caravans – unter Szenekennern als silberne Zigarren bekannt – dürfte vielen die Marke Airstream in den Sinn kommen. Tatsächlich ist die Historie des Bowlus Road Chief aber noch etwas älter. In Kurzform: Der Pilot und Fluggeräte-Designer Hawley Bowlus stellt 1934 den ersten Wohnanhänger dieser Art auf die Räder, geht nach nur 80 verkauften Exemplaren aber in die Insolvenz und muss sein Geschäft auflösen. Ein Mitarbeiter übernimmt die Idee. Aus Bowlus Road Chief wird Airstream.

Erst Ende 2012 taucht die Marke Bowlus Road Chief wieder auf. Der Design-Liebhaber und Autosammler John Long erwirbt ein Modell aus alten Tagen, restauriert es und sichert sich schlussendlich die Markenrechte für eine neue Produktion – der Bowlus ist zurück. Heute gibt es zwei Modelle: Den 7,32 Meter langen „On the Road“ sowie den 7,92 Meter langen „Endless Highways“.

Beide Varianten bieten jeweils vier Schlafplätze – zwei im spitz zulaufenden Heck und zwei weitere auf den, zum Bett umbaubaren Längsbänken der mittig eingebauten Sitzgruppe. Eine Nasszelle mit Dusche, WC und edlem Teakholz-Boden, die im Bug installierte Küche mit Aluminiumschränken, Spülbecken, Herdplatte und Mikrowelle komplettieren die Einrichtung in den beiden Trailern. Die wichtigsten Unterschiede: Der „Endless Highways ist in allen Bereichen geräumiger, besser ausgestattet und mit Preisen ab 185.000 Dollar knapp 50.000 Dollar teurer als das kompaktere Modell.

Wave Edition mit Yacht-Ausbau

Bowlus Road Chief Endless Highways Wave Edition
Bowlus Road Chief
Nautisches Innendesign: Dunkles und helles Holz trifft auf blaue und weiße Stoffe.

In der neu aufgelegten und streng limiterten Wave Edition ist der “Endless Highways„ noch edler, was sich vor allem im Innenraum bemerkbar macht. Für den Ausbau im Stile einer Yacht verwendet der Hersteller Nussbaumholz für die Tische, den Boden und weitere Bauteile, die Wände sind dagegen mit Birkenholz verkleidet. Den Eindruck einer Yacht schaffen passende Kontraste, wie etwa die in blau gehaltenen Polsterbezüge oder Vorhänge aus Segeltuch. Meteorologische Instrumente zur Wetterbeobachtung runden die nautiische Ausrichtung weiter ab.

Zur weiteren Ausstattung zählen ein 2.000-Watt-Wechselrichter für den Anschluss an Landstrom, Lithium-Eisen-Phosphat-Akkus und ein 80-Ampere-Schnellladegerät. Ein Solarmodul ist optional erhältlich. Auf Wunsch lässt sich die Bordtechnik via Blutooth mit einem Smartphone oder Tablet steuern.

Der Preis für den Bowlus Road Chief Endless Highways Wave Custom Edition beginnt bei 225.000 Dollar. Nach Aussage des Unternehmens ist der Caravan in sehr begrenzten Mengen verfügbar. Wie viele gebaut werden, verrät der Hersteller aber nicht.

Fazit

Außen (fast) wie ein Flugzeug, innen wie eine Yacht – im Bowlus Road Chief Wave Edition treffen zwei Welten aufeinander und vereinen sich zu einem mobilen Zuhause mit reichlich Stil und Luxus. Das hat natürlich seinen Preis. Nicht zuletzt auch, aufgrund des Kultstatus der glänzenden Alu-Wohnwagen.

Verkehr Verkehr Bowlus Road Chief Bowlus Road Chief Renaissance für einen Kult-Trailer

Wohnwagen mit Aluminiumhülle haben in Amerika Kult-Status.

Mehr zum Thema Caravan Salon
Toylander Land Rover-Spielzeug-Gespann
Auktionen & Events
Sealander
Hymer Concept Galileo
Alternative Antriebe