Chevrolet Corvette Z06 Chevrolet
Chevrolet Corvette C8 Z06
Chevrolet Corvette C8 Z06
Chevrolet Corvette C8 Z06
Chevrolet Corvette C8 Z06 28 Bilder

Corvette Z06 mit V8-Sauger und Mega-Spoiler

Chevrolet Corvette Z06 (2023) Das ist der Sportler mit V8-Sauger & Mega-Spoiler

Chevrolet präsentiert am 26. Oktober die Corvette Z06 – vorab haben die Amerikaner ein erstes Bild der fetten Vette veröffentlicht. Wir haben aber noch mehr Details, Erlkönig-Fotos und den Sound des neuen Sportwagen-Modells, das wegen der Corona-Pandemie erst im Herbst 2023 auf den Markt kommt.

Optisch schärft Chevrolet seinen Mittelmotor-Sportler in der Z06-Ausführung natürlich nach. Augenfällig schon beim noch stark getarnten Erlkönig: Der riesige Spoiler, der sich über dem Heck auftürmt. Er fällt deutlich expressiver als der Heckspoiler der Serien-C8 aus und steht in der Mitte auf nur zwei Haltern. Neben diesem Flügelwerk verfügt die Z06 noch über eine aktive Aero-Technik, die mit dem Z07-Performance-Package der vorherigen Corvette-Generation (C7) vergleichbar ist.

Aktive Aerodynamik und Karbon-Felgen

An der Front verpasst Chevrolet der Z06 im Vergleich zur C8 Stingray eine expressive Schürze mit nach außen strebenden Stegen. Im unteren Bereich sind die Spoilerlippen vergrößert und verschärft worden. Auch die Lufteinlässe erhalten eine andere Form. Mit Blick auf die Fahrzeugseite fallen die Luftleitschlitze im unteren Bereich auf, die den Luftstrom zu den neugestalteten Side-Blades schickt. Auch neue Leichtmetall-Felgen im Mehrspeichendesign zeichnen die Z06 aus – sie messen 20 Zoll an der Vorderachse und 21 Zoll an der Hinterhand. Die Michelin Pro Pilot 2 sind als 275/30er bzw. 345/25er ausgeführt. Der Erlkönig zeigt die bekannte doppelflutige Auspuffanlage mit eckigen Endrohren.

Chevrolet Corvette C8 Sting Ray, ohne Karosserie
Neuheiten

Und was passiert unter der Haube? Hier kommt ein freisaugender 5,5-Liter-Mittelmotor-V8 zum Einsatz, wie er vom Rennmodell C8.R bekannt ist. Während dieses Aggregat auf 500 PS und 650 Nm limitiert ist, dürfte die C8 Z06 auf rund 600 PS sowie ungefähr 650 Nm kommen. Im jüngsten Teaser enthüllt Chevrolet, dass der V8 bis 8.600 Touren drehen darf.

Nach der Corvette Z06 folgen noch die C8 E-Ray, die C8 Grand Sport, die ZR1-Version sowie der Zora.

Umfrage

8018 Mal abgestimmt
Sollte die nächste Corvette ein Elektrosportwagen sein?
Da geht kein Weg dran vorbei!
Och, nö!

Fazit

Chevrolet baut die Corvette-Baureihe nach und nach aus. So folgt auf die Stingray nun die Z06 mit rund 600 PS und Mega-Spoiler. Die erste elektrifizierte Version mit 650 PS wird dann die Corvette E-Ray sein.

Chevrolet Corvette
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Chevrolet Corvette
Mehr zum Thema Sportwagen
Lamborghini Aventador Ultimae 2021
Neuheiten
Tesla Model S Aero-Paket
Neuheiten
Porsche 718 Cayman GT4 RS Prototyp
Neuheiten
Mehr anzeigen