Ford Courier, Connect Custom "Sport"-Varianten Ford

Ford Transporter werden sportlich

Courier, Connect und Custom als "Sport"-Varianten

Ford verzeichnet eine rege Nachfrage nach sportlich angehauchten Transporter-Varianten und legt neue „Sport“-Versionen von Courier, Connect und Custom auf.

Weil viele Kunden ihren Ford-Transporter nicht nur als Nutzfahrzeug sehen und nutzen, sondern auch als Statement, werden besondere Ausstattungen immer mehr geordert. Ein Fokus liegt dabei auf einer auffälligen Optik.

Ford greift die Kundenwünsche auf und legt die Baureihen Courier, Connect und Custom jetzt auch als „Sport“-Varianten auf. Der Ford Transit Custom Sport trägt zwei markanten Sportstreifen längs über die komplette Karosserie. Dazu gibt es Karosserie- und Radlaufverbreiterungen, spezielle Stoßfänger, neue Seitenspiegel und Türgriffe sowie exklusive 17- oder 18-Zoll-Leichtmetallräder. Sportlich geht es auch im Innenraum zu unter anderem mit einer schwarzen Teilleder-Ausstattung. Befeuert wird der Transit Custom Sport vom neuen Zweiliter-Turbodiesel mit 185 PS und 415 Nm Drehmoment. Kunden können zwischen einem manuellen 6-Gang-Getriebe und einer 6-Gang-Wandlerautomatik wählen.

Ford Courier, Connect Custom "Sport"-Varianten
Ford

Doppelstreifen, Alufelgen und Teillederausstattung

Neu in der „Sport“-Familie ist der Transit Connect Sport. Der ist an mattschwarzen Sportstreifen längs über die Karosserie, silber- oder orangefarbenen Akzenten und 16-Zoll-Leichtmetallrädern zu erkennen. Im Innenraum profitieren die vorne sitzenden Insassen von dem beheizbaren Fahrer- und Beifahrersitz in Stoff-/Teilleder-Ausführung. Für Vortrieb sorgt ein 120 PS starker 1,5-Liter-Turbodiesel.

Der kompakte Transit Courier Sport ist das kleinste Mitglied der Transit Sport-Familie. Zu den Styling-Highlights des Kleintransporters gehören Sportstreifen auf der Motorhaube und auf den Hecktüren, 16-Zoll-Leichtmetallräder sowie eine Innenraum-Ausstattung mit sportlichen Akzenten. Auf der Antriebsseite stehen ein 100 PS starker 1,5-Liter-Turbodiesel und ein 100 PS starker Einliter-Turbobenziner zu Wahl.

Preise für die neuen Sport-Modelle nennt Ford noch nicht.

Nutzfahrzeuge Neuvorstellungen & Erlkönige Watercraft Sports King (1987) Boaterhome Watercraft Sports King (1987) Halb Auto, halb Jacht

Dieser Ford Pick-up-Camper aus den 1980ern ist land- und wassertauglich.

Ford Tourneo Courier
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Ford Tourneo Courier
Mehr zum Thema Baumaschinen und Nutzfahrzeuge
Finest Bay Area Railway Tunnel Helsinki Tallin
Politik & Wirtschaft
ARI Motors 458
E-Auto
Jugendherbergsbus
Neuheiten