Erlkönig Aston Martin Vantage

Der britische V8-Sportler wird überarbeitet

Erlkönig Aston Martin Vantage Foto: SB-Medien 109 Bilder

Aston Martin überarbeitet den kompakten Supersportler Vantage V8. Der kleine Aston Martin erhält im Zuge der Renovierung Elemente der Schwestermodelle. Unser Erlkönigjäger hat den neuen Vantage erwischt.

Klar zu erkennen sind auf den Bildern die Umgestaltung an Front und Heck. Die neue Frontschürze des Aston Martin Vantage V8 trägt nun einen breiteren Lufteinlass, dessen Mundwinkel nach unten zeigen. Den unteren Abschluss der Schürze bildet eine Spoilerlippe.

Designanleihen beim Vantage V12

An den Flanken verzichtet der Erlkönig auf die bislang verwendeten ausgestellten Seitenschwellerverkleidungen, was sich aber bis zum Serienstart noch ändern kann. Das umgestaltete Heck bedient sich an der höheren Spoilerkante des Vantage V12 und auch bei Diffusor mit den zwei mächtigen senkrechten Mittelstegen stand der Vantage V12 Pate.

Ob der 4,8 Liter große V8 mit seinen 426 PS modifiziert wird, ist noch unbekannt. Klar ist jedoch, dass dieser künftig weniger Masse zu bewegen hat, denn die bisherigen Sitze werden Leichtbaukonstruktionen aus Kohlefaser-Kevlar-Mix weichen. Für die musikalische Untermalung an Bord wird künftig eine neue Highend-Audioanlage von Bang&Olufsen sorgen.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote