Erlkönig BMW Van SB-Medien
Erlkönig BMW Van
Erlkönig BMW Van
Erlkönig BMW Van
Erlkönig BMW Van
Erlkönig BMW Van 29 Bilder

Erlkönig BMW-Van und Mini 2013

Hier fährt der neue BMW-Van

BMW will ab 2014 mit einem Van der Mercedes B-Klasse Konkurrenz machen. Der BMW Van, den unser Erlkönigjäger auf Wintertestfahrt abschießen konnte, basiert auf dem neuen Mini, der 2013 auf den Markt kommen wird – den hat unser Fotograf gleich mit erlegt.

Rund 4,20 Meter in der Länge wird der neue BMW Van messen und soll dann mit erhöhter Sitzpsition eine Lücke im Portfolio der Bayern schließen. Fünf Sitzplätze, Start-Stopp-Automatik und die aktuellen Motoren bis hin zum Turbo-Zweiliter zeichnen den BMW Van aus - und natürlich Frontantrieb, schließlich basiert der viertürige BMW Van als Mitglied der übernächsten 1er-Generation auf dem Mini, der ab 2013 seine Plattform in zwei Längen, 3,80 und 4,20 Meter den Marken Mini und BMW zur Verfügung stellt.

BMW-Van auch als Sportversion

Optisch kommt der BMW Van dem klassischen Markengesicht aber einer steiler stehenden kurzen Motorhaube daher. Sie geht fast gradlinig in die Windschutzscheibe über. Die Dachlinie läuft nahezu waagerecht und endet in einer steilstehenden Heckklappe unter der sich ein üppiger Kofferraum verbirgt. Doch dem dem Brot-und-Butter-Van wird es auch eine heiße Van-Version mit dem 245 PS starken Zweiliter-Turbo geben .

Mini 2013 als Erlkönig erwischt

Den Plattformsspender hat unser Erlkönig-Jäger ebenfalls gleich erlegt. 2013 wird die neue Generation des Mini auf den Markt kommen. Die kurze Plattform ist dem Zweitürer, dem Cabrio, dem Coupé und dem Roadster vorbehalten, auf 4,20 Meter Länge bauen künftig Countryman und Clubman auf. Auch von Mini wird es später eine Van-Version für fünf Passagiere geben.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Neuauflage des Bayern-Königs Neuer BMW 3er

BMW hat den 3er neu aufgelegt und will damit in der Mittelklasse weiter...

Mini Mini
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Mini Mini