Erlkönig Ford Focus RS

Neue Attacke mit über 320 PS

Ford Focus RS Erlkönig Foto: Stefan Baldauf 14 Bilder

Nachdem die dritte Generation des Ford Focus bislang ohne ein RS-Modell auskommen musste, legt Ford mit dem 2014er-Facelift nach. Der neue Ford Focus RS wird derzeit auf dem Nürburgring auf Herz und Nieren getestet und wurde dabei von unserem Erlkönigjäger abgeschossen.

Ford Focus RS erhält Mustang-Motor

Allerdings will Ford uns mit dem Erlkönig ein wenig an der Nase herum führen. An der Front mit viel Folie getarnt zeigt sich das Top-Modell im Trim des Focus ST – allerdings passen die Auspuffanlage und auch der große Ladeluftkühler nicht zum 250 PS-Modell.

Kein Wunder, wird der neue Ford Focus RS doch von dem aus dem Mustang bekannten 2,3-Liter-Ecoboost-Vierzylinder befeuert. Allerdings darf der kleine Kölner mit deutlich über 320 PS aufwarten - der Mustang kommt nur auf 309 PS -, in der Generation 2 werkelte im Focus RS noch ein 2,5-Liter-Turbo-Fünfzylinder mit 305 Pferdestärken.

Erlkönig Ford Focus RS
Erster Ausblick auf den Ford Focus RS 49 Sek.

Rund 34.000 Euro kostet der Ford Focus RS

Optisch wird sich der Ford Focus RS von seinen zivilen Brüdern deutlich unterscheiden. Der Fünftürer erhält eine aggressive Front mit Spoilerlippe sowie modifizierte Seitenschweller. Am Heck prangen eine veränderte Schürze, ein größerer Heckspoiler sowie ein Diffusor, der die doppelten Auspuffendrohre beherbergt.

Für die bessere Traktion bekommt der RS einen Allradantrieb, außerdem wird im Vergleich zum Serien-Focus die Bremsanlage vergrößert und das Fahrwerk für die sportlichen Ambitionen ausgelegt. Im Inneren ist ebenfalls alles auf Sportlichkeit zugeschnitten. Sportsitze in Lederausführung umfassen Fahrer und Beifahrer. Ein Lederlenkrad ist ebenfalls an Bord wie Alu-Finish, ein spezielles Instrumenten-Layout und mannigfaltige RS-Logos. In Sachen Preis dürfte der neue Ford Focus RS bei rund 34.000 Euro liegen.

Richtigstellung: In einer früheren Version dieses Artikels haben wir geschrieben, dass der neue Ford Focus RS mit Frontantrieb auf den Markt kommen wird. Mittlerweile steht allerdings fest, dass er einen Allradantrieb bekommt.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote