Erlkönig Genesis G70 Stefan Baldauf
Erlkönig Genesis G70
Erlkönig Genesis G70
Erlkönig Genesis G70
Erlkönig Genesis G70 15 Bilder

Erlkönig Genesis G70 (2020)

Nobel-Koreaner mit neuen Look und alten Motoren

Nach drei Jahren Bauzeit gönnt Genesis dem 3er- und C-Klasse-Konkurrenten G70 für das Modelljahr 2021 eine Modellauffrischung. Er dürfte einige Details vom größeren G80 übernehmen.

Der europäische Markteintritt von Hyundais Nobelmarke Genesis lässt weiter auf sich warten. Eigentlich sollte es schon zum Jahreswechsel 2019/20 soweit sein, aber noch gibt es die Premium-Koreaner hierzulande nicht zu kaufen. Nicht zuletzt dürfte die Corona-Pandemie eine Rolle bei der Verzögerung spielen, weshalb uns durchaus ansehnliche Modelle wie der G70 noch vorenthalten bleiben.

Neu sind die zweigeteilten Leuchten

Der Audi A4-, BMW 3er- und Mercedes C-Klasse-Konkurrent erhält nach drei Jahren Bauzeit ein umfassendes Facelift für das Modelljahr 2021. Die entsprechenden Prototypen werden derzeit ausgiebig getestet und sind dabei unserem Erlkönig-Jäger vor die Linse gefahren. Oberhalb der Schulterlinie zeigt sich der Genesis G70 bereits ungetarnt, weshalb feststeht: Hier ändert sich optisch nichts. Der Mittelklässler behält seine chromumrandeten Seitenfenster, die Richtung C-Säule Hofmeister-mäßig abknicken. Eine Haifischflossen-Antenne liefert Zugang zur medialen Außenwelt.

Erlkönig Genesis G70
Stefan Baldauf
Trotz starker Tarnung sind die künftig zweigeteilten Scheinwerfer klar zu erkennen.

Interessanter wird's im unteren, noch stark verhüllten Bereich, der aber doch einige Details verrät. So bleibt es bei den markanten Luftauslässen zwischen den vorderen Radhäusern und Türen, die beim Erlkönig sogar noch größer dimensioniert sind als beim Vor-Facelift-G70. Auch die recht zerklüftet gestaltete Schweller-Partie bleibt erhalten. Darüber hinaus gibt es für ihn einige optische Dreingaben des neuen, ein bis zwei Nummern größer dimensionierten G80. Dazu gehört der fünfeckige, unten zugespitzte Maschendraht-Grill. Auch die schmalen, jeweils zweigeteilten Scheinwerfer und Heckleuchten dürfte Genesis für das kleinere Modell adaptieren. Das spezielle Tarn-Design weist zumindest ganz stark darauf hin.

Tauscht Genesis die Motoren aus?

Klar ist beim Blick auf das Heck, dass hier die Basisversion unterwegs ist: Aktuell entlässt der Genesis G70 seine Abgase durch zwei eckige Endrohre auf der Beifahrerseite in die Freiheit, sofern er von einem 256 PS starken Zweiliter-Vierzylinder-Turbobenziner angetrieben wird. Das Topmodell mit doppelt aufgeladenem 3,3-Liter-V6 atmet über zwei ovale Endrohre aus und leistet gar 370 PS. So wird es auch nach dem Facelift bleiben, wenngleich amerikanische Medien spekulierten, dass der Zweiliter-Vierzylinder durch ein 2,5-Liter-Turbo-Pendant ersetzt wird. Anstelle des derzeitigen V6 könnte der neue 3,5-Liter-Twin-Turbo aus dem G80 und dem Nobel-SUV GV80 zum Einsatz kommen. Fraglich ist außerdem, ob die derzeit verfügbare Option eines manuellen Getriebes auch nach der Modellpflege erhalten bleiben wird. Insider gehen nämlich davon aus, dass künftig eine Achtgang-Automatik die Rolle des Standard-Getriebes spielen wird.

Hyundai Genesis G70
Hyundai Genesis G70 Hyundai Genesis G70 Hyundai Genesis G70 Hyundai Genesis G70 43 Bilder

Innen wird der G70 eigenständiger

Eher unwahrscheinlich ist ein zur Mitte des Modellzyklus kommender G70 Kombi. Genesis hat zwar bereits bekanntgegeben, über diese Modellvariante nachzudenken; aber das dürfte wohl frühestens zum kompletten Modellwechsel in ein paar Jahren eine Rolle spielen. Andererseits wäre eine Kombivariante beim Markteintritt in Europa sicher nicht von Nachteil, weshalb wir dieses Gedankenspiel noch nicht endgültig zu den Akten legen wollen.

Auch innen soll es einige Änderungen inklusive eines größeren Infotainment-Touchscreens geben. Das Ziel: Ein Genesis-Interieur soll sich künftig stärker vom Hyundai-Äquivalent unterscheiden. Mangels Fotomaterial lässt sich über den endgültigen Look bisher allerdings nur spekulieren.

Umfrage

252 Mal abgestimmt
Genesis G70 oder einen deutschen Premium-Mittelklässler - welchen wählen Sie?
Den Genesis. Endlich bricht einer aus dem üblichen Mittelklasse-Einerlei aus.
Die deutsche Konkurrenz. Da weiß man einfach, was man hat.

Fazit

Die Vorstellung des umfassend aufgefrischten Genesis G70 steht für das Jahresende 2020 ins Haus. Die Markteinführung ist für Anfang 2021 geplant. Dann endlich auch in Europa? Wir werden sehen.

Auch interessant

Polen wollen Carshring-Markt aufmischen
Polen wollen Carshring-Markt aufmischen
1:38 Min.
Mehr zum Thema Erlkönige
Mercedes Vision AVTR Mitfahrt
E-Auto
Erlkönig Audi S3 Limousine
Neuheiten
S-Klasse 2020 MBUX Cockpit
Neuheiten