Erlkönig Lexus RX (2018)

Dezentes Facelift für den SUV

Erlkönig Lexus RX Facelift 2018 Foto: Stefan Baldauf 6 Bilder

Lexus arbeitet am Facelift für den SUV RX. Der wird eine dezent neue Optik sowie eine Langversion mit sieben Sitzen bekommen. Der Marktstart wird für 2018 erwartet.

Der aktuelle Lexus RX ist seit 2016 auf dem Markt, für 2018 wird ein Facelift für den japanischen SUV erwartet. Jetzt wurden erste Erlkönige erlegt.

Die Modifikationen am Lexus RX scheinen dezent auszufallen. Der Erlkönig trägt lediglich ein geringes Tarnkleid. Das verhüllt die Rückleuchten, was bei der Neuauflage auf neu gezeichnete Grafiken hindeutet. An der Front trägt der Prototyp kein Tarnkleid. Hier bleibt der Lexus RX offensichtlich seinem Look treu. Die Hybrid-Version wird sich von der konventionell angetriebenen Version weiter über den Kühlergrill differenzieren.

Auf der Antriebsseite sind keine Veränderungen zu erwarten. Es dürfte beim RX 200t mit dem 238 PS starken Vierzylinder-Turbo-Benziner als Einstiegsmodell bleiben. Einzige Antriebsalternative wird weiter der RX 450h mit seinem 313 PS starken Hybridantrieb sein, der einen V6-Benziner mit einem Elektromotor koppelt.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Oberklasse Bentley Continental GT V8 2019 Bentley Continental GT V8 (2020) Neue Einstiegsmotorisierung für den Gran Turismo Bugatti Galibier Bugatti-Zukunft Zweites Modell wird ein Elektroauto sein
Verkehr Volvo Safety Moments Kamera-Überwachung zur Sicherheit am Steuer Volvos bremsen gefährliche Fahrer aus VW Amarok Produktion Werk Hannover 2012 Bonuszahlungen der Autobauer 2019 Porsche zahlt 9.700 Euro
promobil
Kimbo Camper 6 (2019) Kimbo 6c Pick-up-Camper Kuschlige Aluminium-Kabine Visu Sitka Campingbus-Möbelmodul (2019) Campingmöbel-Module für Pkw, Transporter und Vans Günstig den Pkw zum Wohnmobil umbauen
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken