Erlkönig Lexus RX 7-Sitzer

Lexus TX startet 2016

Lexus RX 7-Sitzer Erlkönig Foto: Stefan Baldauf 8 Bilder

Auf dem US-Markt sind siebensitzige SUV ein Muss. Lexus ist hier bislang unbeleckt. Das soll sich ab 2016 aber mit dem Lexus TX ändern. Jetzt wurde ein erster Prototyp auf Basis des RX erwischt.

Der Lexus RX ist auf dem US-SUV-Markt eine feste und wichtige Größe, gegenüber seinen Wettbewerbern im Premiumsegment fehlt ihm aber die Option auf eine dritte Sitzreihe. Ein Fakt, der auch immer wieder von der Händlerschaft beklagt wird. Das wollen die Japaner nun mit dem kommenden Lexus TX ändern.

Lexus TX mit RX-Technik

Als Basis für den Lexus TX dient der gerade aktualisierte Lexus RX. Der wird in seinen Abmessungen gestreckt um Platz für die dritte Sitzreihe und damit zwei zusätzliche Sitze zu schaffen. Beim Design bleibt der Neue aber der ursprünglichen kantigen Linienführung treu.

Mit dem RX als Basis dürfte der Lexus TX mit Front- und Allradantrieb und als Benziner und Hybrid-Variante kommen. Zu erwarten ist der Lexus TX im Sommer 2016 als 2017er Modell. Vermutlich bleibt der TX dem US-Markt vorbehalten.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote