Erlkönig Mercedes C-Coupe

C-Klasse Coupé feiert auf der IAA Premiere

Mercedes C-Coupé Erlkönig Foto: Stefan Baldauf 39 Bilder

Mercedes wird auf der IAA das C-Coupé präsentieren. Jetzt wurde die Coupé-Version der Mercedes C-Klasse erstmals mit nahezu ungetarnter Seitenlinie und geöffnetem Panoramadach abgeschossen.

Mercedes C-Coupé wird größer und flacher

Um im Kampf gegen Audi A5 oder BMW 4er mithalten zu können, legt Mercedes das C-Coupé auf und positioniert das Modell wie bei der Konkurrenz auch deutlich über den Limousinen. Die Einordnung erfolgt jedoch nicht nur marketingtechnisch, tatsächlich fällt das C-Coupé und auch später das davon abgeleitete Cabrio ab 2016 größer aus, der Radstand wächst, die Silhouette wirkt flacher.

Optisch orientiert sich der C-Coupé an seinem großen Bruder, dem S-Klasse Coupé. Die Rückleuchten fallen schmal, das Dach natürlich coupéhaft aus. Letzteres wird wohl zu einigen Einschränkungen für die hinteren Passagiere führen. Dafür kommen Fahrer und Passagiere aber in den Genuss der neuesten Innovationen: Luftfederung, Neustufenautomatik, Stereokamera sowie diverse Fahrassistenten.

In der Seitenansicht des Mercedes C-Klasse Coupé zeigen sich die langen Türen und die leicht aufstrebende Fensterlinie. Am Heckfenster zeigt die Linie leicht nach oben und vereinigt sich mit der Dachlinie zu einer schmalen C-Säule. Wie beim Porsche Targa der Baureihe 997 öffnet sich auch beim C-Coupé ein große Dachfenster nach außen und schiebt sich über das Dach in Richtung Heckfenster.

C-Coupé auch als AMG und AMG Sport-Version

Auch Motorseitig wird die sportliche eingestellte C-Klasse-Coupé-Version nicht gerade mit Basismotorisierungen glänzen. Los geht es mit dem 156 PS starken Benziner aus dem C 180. Nach oben markiert der 510 PS starke C 63S die vorläufige Grenze. Ein Black Series-Modell ist wahrscheinlich. Für die Top-Modelle und die AMG-Versionen inklusive einer C450 AMG Sport-Version hält Mercedes sogar das digitale Cockpit aus der S-Klasse bereit.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 3/2019, Toyota Crashtest Dummy Thums 6 Crashtest-Dummy von Toyota Unfallforschung für automatisiertes Fahren Twike 5 Auf drei Rädern bis zu 500 km weit Twike 5 schafft mit Pedal-Unterstützung 200 km/h
SUV Porsche Cayenne Coupé Porsche Cayenne Coupé (2019) Sportliche Lifestyle-Version des SUV Porsche Cayenne Coupé, Exterieur Porsche Cayenne Coupé im Schnellcheck Passt der Fond auch für Erwachsene?
Mittelklasse Tesla Model 3, Hyundai Kona Hyundai Kona Elektro und Tesla Model 3 Performance Zwei Mittelklasse-Revoluzzer im Test Xpeng E28 Xpeng E28 (2019) Das ist Chinas Tesla Model 3-Rivale
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken