02/2014,Erlkönig,Mini 5-Türer SB-Medien
02/2014,Erlkönig,Mini 5-Türer
02/2014,Erlkönig,Mini 5-Türer
02/2014,Erlkönig,Mini 5-Türer
02/2014,Erlkönig,Mini 5-Türer 23 Bilder

Erlkönig Mini Fünftürer Traveller

Familien-Mini kommt 2014

Mit der nächsten Generation des Mini wird das Angebot des Kult-Kleinwagens um eine fünftürige Version erweitert. Erste Erlkönige wurden jetzt auf Testfahrt erwischt.

Der Mini hat es geschafft seinen Retrolook erfolgreich zu vermarkten, dennoch ist er mit einem Makel behaftet, den er bis heute nicht ablegen konnte: er bietet nur wenig Platz im Innenraum, ein Fakt der besonders auf dem US-Markt Kunden zaudern lässt. Mit der neuen Generation des Mini, die 2013 präsentiert wurde, wollen die Briten diese Scharte auswetzen. Neben dem bekannten Dreitürer wird es auch eine Version mit um knapp fünf Zentimeter verlängertem Radstand, leicht erhöhtem Dach und zwei hinteren Türen geben.

Hintere Türen des Fünftürers sind schmal

Wie bei größeren Countryman werden die beiden hinteren Portale konventionell an der B-Säule angeschlagen. Die vorderen Türen werden dabei etwas gekürzt, dennoch fallen die hinteren Türen, wie sie auf der Erlkönig-Bildern gut zu sehen sind, recht schmal aus. Vom verlängerten Radstand soll besonders der Fußraum im Fond profitieren, auf den vorderen Sitzen wird sich nichts ändern.

Auch werden der komplette Vorbau und das Heck dem Dreitürer entsprechen. Wie die verschiedenen Auspuffkonfigurationen der erwischten Erlkönige zeigen, dürfte auch der Fünftürer mit dem vollen Motorprogramm des Dreitürers angeboten werden. Bei der Namensgebung könnte für den Mini Fünftürer die Bezeichnung Traveller wieder ins Spiel kommen - wenngleich die Namensrechte nicht mehr bei Mini liegen.

Verkehr Verkehr Erlkönig Mini Cooper S Neuer Mini auf der L.A. Autoshow Mini setzt mehr auf Maxi

Beim Mini steht erneut ein Modellwechsel an. Auf der L.A.

Mini
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Mini
Mehr zum Thema Erlkönige
Nissan Juke Sperrfrist 03.09.2019 18 Uhr
Neuheiten
Skoda Superb iV Plug-in-Hybrid Facelift
Neuheiten
VW ID.3 IAA 2019 Weltpremiere
E-Auto