Erlkönig Peugeot 308 RC

Top-Version mit Mini-Motor

Peugeot 308 RC Foto: SB-Medien 5 Bilder

Peugeot testet derzeit im Hohen Norden den 308 in einer RC-Version. Der ungetarnte Prototyp wurde Opfer unserer Erlkönig-Jägers, als er sich in einer Schneewehe festgefahren hatte.

Wertvolle Zeit verstrich, bis ein Testfahrerkollegen mit seinem VW Golf "Anschub" gab. Der Peugeot 308 RC wird aller Voraussicht nach auf der IAA in Frankfurt sein Publikumsdebüt geben.

1,6-Liter-Motor bekannt aus dem Mini JCW

Ob das Modell jedoch als Serienversion oder noch als Studie gezeigt wird, ist indes noch nicht geklärt. Fest steht aber, unter der Haube des sportlichen Top-Modells arbeitet der aus dem Mini John Cooper Works bekannte 1,6-Liter Turbo-Vierzylinder mit 210 PS.
 
Dieser Motor wird übrigens in der "zivilen" Variante gegen Ende des Jahres von 150 auf 156 erstarken. 

Peugeot 308 RC Z Coupé auch zur IAA

Der Peugeot 308 RC wird eine sportliche Frontschürze, Seitenschutzleisten in Wagenfarbe tragen und auf 17 Zoll großen Leichtmetallfelgen das Werk verlassen. Neben dem Peugeot 308 RC werden die Franzosen auf der IAA auch das 308 RC Z Coupé in der endgültigen Serienversion präsentieren

Eine aktuelle Übersicht über alle Erlkönige finden Sie hier. Alle Erlkönige aus dem Januar 2009 werden hier präsentiert.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Mercedes SLK Genf 2011 Mercedes SLK auf dem Genfer Autosalon Mehr Sport, weniger Verbrauch Kia Sorento Erlkönig Kia Sorento Weltpremiere in Seoul - Markteinführung Ende 2009
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Techart GTstreet RS 2019 Techart GT Street RS Porsche Turbo-Interpretation mit 770 PS Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Carbon-Sportwagen mit 1.085 PS
SUV Hyundai Tucson N-Line Teaser Hyundai Tucson SUV kommt auch als N-Line-Version Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf
Oldtimer & Youngtimer Ford Capri L (1978) Ford Capri (1969-1986) wird 50 Sportcoupé zum Kleinwagenpreis BMW V12 LMR - LeMans-Sieger 1999 Retro Classics 2019 BMW-Renngeschichte in Halle 4