Rolls-Royce Wraith (Series II)

Facelift für das Coupé kommt 2018

Erlkönig Rolls Royce II Foto: Stefan Baldauf 21 Bilder

Rolls-Royce wird dem Wraith ein Facelift verpassen, erste Prototypen wurden nun als bei Wintertestfahrten Erlkönige erwischt. Auf dem Genfer Autosalon 2013 hatte die Luxusmarke den Rolls-Royce Wraith erstmals gezeigt und Ende 2013 auf den Markt gebracht.

Neuer Rolls-Royce Wraith II kommt mit neuer Front

Für Ende 2016/Anfang 2017 ist nun das Facelift des Luxus-Coupés als Modelljahrgang 2018 anberaumt, dass nach Rolls-Royce-Tradition "Series II" genannt wird.

Die Änderungen fallen - ebenfalls ganz nach Rolls-Royce-Tradition - eher spärlich aus. An der Front trägt der Rolls-Royce Wraith II in Zukunft neue Scheinwerfer-Einheiten, die sich am geschwungenen Styling der Cabrio-Version Dawn orientieren. Ansonsten wird die Front aerodynamischer ausgeführt, der Grill erfährt kleinere Änderungen und auch im unteren Bereich der Schürze wird das Design geändert.

In Sachen Antrieb dürfte sich ebenfalls nur wenig ändern. Aktuell wird das Modell vom 6,6-Liter-V12 mit 624 PS angetrieben. Denkbar ist, dass der Zwölfzylinder zum Facelift ebenfalls als Plug-in-Hybrid angeboten wird.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Hymer B MC EHG-Verkauf Thor will nachverhandeln Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote