Erlkönig BMW Z4

Neuauflage mit Blechdach

Foto: SB- Medien 33 Bilder

Im Januar wird der neue BMW Z4 auf der Detroit Motor Show präsentiert. Jetzt legt der Roadster zunehmend sein Tarnkleid ab. auto-motor-und-sport.de-Erlkönigjäger haben den Neuen erwischt.

Auf Basis des aktuellen BMW 3er (E90) baut der neue Roadster auf, wächst um satte zehn Zentimeter und kommt ausschließlich mit einem faltbaren Hardtop auf den Markt. Eine Coupé-Variante wie bei der ersten Modell-Generation wird es nicht mehr geben. Der Z4 läuft künftig im Werk Regensburg vom Band.

Unter der langen Motorhaube werden nahezu alle aus der 3er-Reihe bekannten Benziner-Triebwerke erwartet. Top-Motor wird so der Dreiliter-Sechszylinder-Benziner sein, den es in den Leistungsstufen mit 272 und 306 PS geben wird. Auch ein Diesel ist in Planung. Zudem werden auch im Z4 die Spar-Register des Efficient Dynamics-Programms gezogen und der Z4 auch wieder als M-Variante mit dem V8 aus dem M3 aufgelegt.

Im Inneren zeigen sich hinter dem Dreispeichenlenkrad mit großem Pralltopf, Multifunktionstasten und einer leicht veränderten Optik neu gestaltete Rundinstrumente mit Chromringen. Wie beim aktuellen Z4 hausen Tacho und Drehzahlmesser in tiefen Röhren.

Die Tarnung lässt den Schluss zu, das über den beiden großen Anzeigen ein schmales, weit nach vorne reichendes Cockpit-Dach Einzug hält. In der Mittelkonsole befindet sich neben einem kleineren rechteckigen Fach die elektronische Parkbremse. Die stark getarnte Mittelkonsole strebt in einem leichten Bogen nach oben und wird auf Lenkradhöhe ein Multifunktionsdisplay tragen.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Twike 5 Auf drei Rädern bis zu 500 km weit Twike 5 schafft mit Pedal-Unterstützung 200 km/h Zusammenarbeit Mercedes und BMW Kooperationen zwischen den Herstellern Wer mit wem in der Autoindustrie
SUV Porsche Cayenne Coupé Porsche Cayenne Coupé (2019) Sportliche Lifestyle-Version des SUV Porsche Cayenne Coupé, Exterieur Porsche Cayenne Coupé im Schnellcheck Passt der Fond auch für Erwachsene?
Mittelklasse Xpeng E28 Xpeng E28 (2019) Das ist Chinas Tesla Model 3-Rivale Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken