Erwischt

Porsche Boxster & Cayman

Foto: Carparazzi 6 Bilder

Mitte 2009 wird Porsche die Modelle Boxster und Cayman einem Facelift unterziehen. Erste Erlkönig-Bilder wurden nun in der Wüste Nordamerikas gemacht.

Sie zeigen, dass beide Modelle lediglich eine leicht modifizierte Optik erhalten. Eine neue Frontschürze, Hauptscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht sowie etwas rundere Lufteinlässe zeichnen den neuen Boxster und den Cayman aus.

Auch die Heckschürze sowie die Heckleuchten werden leicht angepasst. Wie auch schon beim Facelift der Porsche 911-Baureihe erhalten Cayman und Boxster direkteinspritzende Motoren sowie optional das Doppelkupplungsgetriebe (PDK). Auch bei der Leistung werden die Sechszylinder-Boxermotoren mit 2,7 Liter beziehungsweise 3,4 Liter Hubraum Motoren ein wenig zulegen, der Verbrauch soll sich marginal reduzieren.

Der Porsche Boxster wurde in der ersten Generation (986) im Jahr 1996 aufgelegt und als Typ 987 im Jahr 2004 einem größeren Facelift unterzogen. Der Cayman (987c) als Coupé-Variante wurde 2005 auf dem deutschen Markt eingeführt. Um beide Modelle bis zum Modellwechsel weiter attraktiv zu halten wurden im August Sondermodelle mit 303 PS vorgestellt.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Erwischt BMW PAS Porsche Cayman GT4 und GT4 Clubsport, Tracktest, Impression Porsche Cayman GT4 und GT4 Clubsport Serien- und Rennauto im Tracktest
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Carbon-Sportwagen mit 1.085 PS Aston Martin Project 003 Teaser Aston Martin Project 003 Valhalla Mittelmotor-Supersportwagen für 2021
SUV Hyundai Tucson N-Line Teaser Hyundai Tucson SUV kommt auch als N-Line-Version Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf
Oldtimer & Youngtimer Ford Capri L (1978) Ford Capri (1969-1986) wird 50 Sportcoupé zum Kleinwagenpreis BMW V12 LMR - LeMans-Sieger 1999 Retro Classics 2019 BMW-Renngeschichte in Halle 4