Fiat Tipo Facelift Erlkönig Stefan Baldauf
Fiat Tipo Facelift Erlkönig
Fiat Tipo Facelift Erlkönig
Fiat Tipo Facelift Erlkönig
Fiat Tipo Facelift Erlkönig 5 Bilder

Fiat Tipo Erlkönig

Modellauffrischung kommt Ende 2020

Seit 2016 ist der Fiat Tipo in seiner aktuellen Form auf dem Markt. Jetzt erhält das Kompaktklasse-Modell eine kleine Überarbeitung. Wir haben einen ersten Erlkönig erwischt.

Der Fiat Tipo wird als Steilheckversion, als Kombi und in einer Stufenheck-Variante angeboten. Mit bislang rund 600.000 verkauften Einheiten gehört er zu den erfolgreicheren Modellen bei Fiat.

Für den Herbst 2020 bedenkt Fiat den Tipo mit einer kleinen Modellpflege. Mit Blick auf die Tarnung des erwischten Erlkönigs dürfte diese aber nicht sehr umfangreich ausfallen. Zu erwarten sind eine neu gestaltete Frontschürze mit anders angeordneten Nebelscheinwerfern und Lufteinlässen sowie ein neuer Kühlergrill. Auch bei den Hauptscheinwerfern dürften die Italiener Hand anlegen.

Unveränderte Motorenpalette

Für den Innenraum erwarten wir teilweise neue Oberflächenmaterialien sowie ein aktualisiertes Infotainment-System. Das Motorenangebot dürfte auch nach der Modellpflege unverändert weiterbestehen. Es umfasst einen 1,4-Liter-Benziner mit 95 PS sowie zwei Turbodiesel mit 95 und 120 PS. Geschaltet wird je nach Motor manuell mit fünf oder sechs Gängen sowie optional mit einem Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe.

Auch interessant

Fiat 500 X Sport Imagevideo Fiat 500 X Sport Video
Fiat 500 X Sport Video
1:22 Min.
Verkehr Verkehr Fiat Tipo S-Design Fiat Tipo S-Design Kombi und 5-Türer werden sportlicher

Fiat rundet das Modellangebot des Tipo nach oben ab. Ab September ist der...

Fiat Tipo
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Fiat Tipo
Mehr zum Thema Erlkönige
Erlkönig Porsche Cayenne Coupé GTS
Neuheiten
Fiat Strada Brasilien
Neuheiten
Porsche 718 Cayman GT4 RS Erlkönig
Neuheiten