06/2019, Volvo XC90 Armoured Volvo Cars

Volvo XC90 Armoured (2019)

Der SUV legt sich einen Panzer an

Volvo gilt als sicherheitsfanatisch. Da ist es nur konsequent, dass die Schweden den XC90 T6 AWD nun auch in einer Sonderschutz-Version anbieten. Durch den Umbau legt der SUV enorm an Masse zu.

SUVs sind auch deshalb so beliebt, weil sie das steigende Schutzbedürfnis der Menschen besser befriedigen als andere Autos. Diesen allgemeinen Eindruck bestätigte Wirtschaftspsychologe Rüdiger Hossiep von der Ruhr-Universität Bochum 2017 in einem Interview mit der dpa. „Und diese Schutzbedürftigkeit dürfte sogar noch zunehmen, denn der Straßenverkehr wird ja immer enger und ruppiger.“ Insofern scheinen die künftigen Kunden des Volvo XC90 Armoured ein besonders großes Schutzbedürfnis zu haben. Denn sie kaufen sich nicht nur einen SUV. Sie kaufen sich einen SUV, das umfassend gepanzert ist.

Umfrage

4300 Mal abgestimmt
Gepanzerte Autos für Privatpersonen - muss das wirklich sein?
Ja. Die Welt wird immer unsicherer und das ist eine Konsequenz daraus.
Nein. Die Leute, die solche Autos kaufen, sind doch paranoid.

Der Volvo XC90 erfüllt die Schutzlasse VR8

Tatsächlich reagiert Volvo mit dem XC90 Armoured auf die steigende Nachfrage nach einem XC90 mit Panzerung. „Unsere Kunden sind beispielsweise Sicherheitsdienste, die mit dem Auto Personen von hohem Schutzwert befördern“, sagt Stephan Green, Marketing-Leiter bei Volvo Cars Special Vehicles. Der XC90 Armoured ist nach der Schutzklasse VR8 (VPAM-Richtlinie von 2006) klassifiziert. Das bedeutet, er muss an jeder Stelle dem Beschuss mit einem Sturmgewehr des Kalibers 7,62 x 39 Millimeter aus zehn Metern Entfernung standhalten und einen umfassenden Explosionsschutz bieten. Damit ordnet er sich im mittleren Bereich der Schutzlassen ein; die Spanne reicht von VR1 bis VR14.

Mit der Entwicklung des Sonderschutz-XC90 hat Volvo vor über zwei Jahren begonnen. Bei der Produktion arbeiten die Schweden mit der Trasco GmbH in Bremen zusammen, einem Spezialisten für gepanzerte Autos. Das Basismodell, der XC90 T6 AWD mit 310 PS starkem Zweiliter-Vierzylinder Turbobenziner, rollt im Werk Torslanda vom Band und erhält in Norddeutschland die mit hochfestem, zehn Millimeter dickem Stahl verstärkte Karosserie und die bis zu 50 Millimeter dicken Scheiben.

06/2019, Volvo XC90 Armoured
Volvo Cars
Die Scheiben des Volvo XC90 Armoured sind bis zu 50 Millimeter dick.

Aus 2 t Leergewicht werden 4,5 t Gesamtgewicht

Aber dabei bleibt es nicht. Da der im Normalzustand gut zwei Tonnen schwere Volvo XC90 einen 1,4 Tonnen schweren Panzer anlegt und das zulässige Gesamtgewicht auf knapp 4,5 Tonnen steigt, müssen auch andere Bereiche ertüchtigt werden. Er wird zum Beispiel mit einem verstärkten Fahrgestell und neuen Bremsen ausgerüstet. Trotz aller Maßnahmen soll die Armored-Version kaum von einem normalen XC90 zu unterscheiden sein. „Wir bemühen uns, dass das Auto trotz der umfangreichen Verstärkung seine gewohnten Eigenschaften beibehält“, sagt Stephan Green.

Der XC90 Armored, der ab sofort bestellt werden kann und vom Jahresende an ausgeliefert wird, ist aber nur der Auftakt einer Palette von gepanzerten Volvos. Die Schweden wollen sowohl den XC90 T6 AWD als auch dessen kleineren Bruder XC60 ab 2020 mit einer leichteren Panzerung anbieten. Diese Autos sind vor allem für Europa und Lateinamerika bestimmt und erhalten ihre Panzerung in Brasilien, wo Volvo zufolge „eine große Nachfrage nach verstärkten Fahrzeugen besteht“.

06/2019, Volvo XC90 Armoured
06/2019, Volvo XC90 Armoured 06/2019, Volvo XC90 Armoured 06/2019, Volvo XC90 Armoured 06/2019, Volvo XC90 Armoured 8 Bilder

Fazit

Der Bedarf nach gepanzerten Autos ist da, die Nachfrage steigt. Nicht umsonst bieten fast alle Premium-Hersteller Sonderschutz-Versionen ihrer großen Baureihen an und leben auch die Umbaufirmen sehr gut von diesem Geschäft. Insofern ist Volvos Einstieg in diesen Markt nur konsequent, zumal die Schweden traditionell stark auf dem russischen Markt vertreten sind. Und dort ist das Schutzbedürfnis in gewissen Kreisen bekanntlich besonders hoch.

Verkehr Verkehr Trasco Bremen Aston Martin DB11 Gepanzerter Aston Martin DB11 von Trasco Bremen Britisches Gran-Turismo-Coupé wird zur Festung

Motorleistung, Kurvenspaß, Leichtbau: Für Sportwagen wie den Aston Martin...

Volvo XC90
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Volvo XC90
Mehr zum Thema Sicherheit
Carmored Panzer Smart Brabus Kugelsicher
Neuheiten
Paul-Pietsch-Weg, Straßenschild
Sicherheit
EuroNCAP Crashtest Tesla Model X
Sicherheit