Honda NSX GT - Super GT GTA

Honda NSX als R-Version

Der heißere Hybrid-Sportwagen kommt nach Tokyo

Drei Jahre nach dem Marktstart des Hybrid-Supersportwagens Honda NSX wollen die Japaner eine weiter verschärfte R-Version des Zweisitzers an den Start bringen.

Der aktuelle Honda NSX hatte eine schier endlos lange Entwicklungsodyssee hinter sich, bis er im Jahr 2015 endlich auf der Detroit Motor Show der Weltöffentlichkeit präsentiert wurde. Nach gut drei Jahren Marktpräsenz lassen jetzt aber, vor allem auf dem NSX-Hauptmarkt USA, die Verkaufszahlen merklich nach. Zeit also den NSX wieder anzufetten.

Hybridantrieb mit 650 PS

Das soll nach Informationen von Forbes auf der Tokyo Motor Show 2019 mit einer R-Version des NSX erfolgen. Leistet der aktuelle NSX, der in den USA unter dem Markenlabel Acura verkauft wird, aus seinem Hybridantrieb mit V6-Biturbo und drei E-Motoren 581 PS, so soll es dir R-Variante auf wenigstens 650 PS bringen.

Zudem wird die NSX R-Version auch optisch dicker auftragen dürfen. Hier wird der NSX Anleihen bei den Rennversionen aus der japanischen Super GT-Meisterschaft nehmen. Als gesetzt gelten ein großer aufgesetzter Heckspoiler sowie weitere Aerodynamikanbauteile rundum. Dazu gibt es ein neu abgestimmtes Fahrwerk und Karbon-Keramik-Bremsen serienmäßig.

Bereits vom ersten Honda NSX hatten die Japaner zwischen 1992 und 1995 nur in Japan zusätzlich der NSX Type R angeboten. Der trat mit weniger Gewicht, neue Aeroparts und einem sportlicheren Interieur an.

Honda NSX Modelljahr 2019
Honda NSX Modelljahr 2019 Honda NSX Modelljahr 2019 Honda NSX Modelljahr 2019 Honda NSX Modelljahr 2019 7 Bilder
Sportwagen Neuvorstellungen & Erlkönige Honda S2000, Frontansicht Neuer Honda S2000-Teilekatalog Honda fragt nach Besitzer-Wünschen

Honda wird für den S2000 einen neuen Ersatzteil-Katalog auflegen.

Honda NSX
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Honda NSX
Mehr zum Thema Sportwagen
VW Golf 8 GTI
Neuheiten
Honda S2000, Frontansicht
Neuheiten
02/2020, GFG Style 2030 Electric Hyper SUV
Neuheiten